Press "Enter" to skip to content

Sergio Reguilons Agent "arbeitet am Chelsea-Transfer", aber auch Arsenal, Atletico Madrid und Napoli sind begeistert

Der Agent von SERGIO REGUILON arbeitet an einem Wechsel nach Chelsea im Sommer – aber auch Arsenal, Atletico Madrid und Napoli sind Berichten zufolge sehr interessiert.

Der 23-jährige Real Madrid-Star war den ganzen Sommer über mit einem Wechsel verbunden.

Kia Joorabchian arbeitet daran, Sergio # Reguilón zu bewegen. #Chelsea interessiert sich wirklich für ihn, aber in den letzten Tagen haben auch #AtleticoMadrid, #Napoli und #Arsenal nach Informationen gefragt. #transfers #CFC #AFC

Reguilon war in der vergangenen Saison in LaLiga hervorragend, als er in Sevilla ausgeliehen war.

Doch wenn der Spanier in der Hackordnung in Madrid hinter Marcelo und Ferland Mendy sitzt, sind die Chancen für den Fußball der ersten Mannschaft im Bernabeu gering.

Und jetzt arbeitet sein Agent Kia Joorabchian hart daran, ihn aus Madrid herauszuholen.

Joorabchian – von Carlos Tevez und Javier Mascherano – hofft auf einen Wechsel zu Chelsea mit hohen Ausgaben.

Die Blues haben bereits Timo Werner und Hakim Ziyech unter Vertrag genommen, Kai Havertz soll der nächste sein.

Aber Frank Lampard wird nach dem späten Interesse einer Reihe europäischer Giganten, darunter Arsenal, der Konkurrenz ausgesetzt sein.

Der Transferexperte Nicolo Schira twitterte das Update und sagte: “Kia Joorabchian arbeitet daran, Sergio Reguilon zu bewegen.

“Chelsea interessiert sich sehr für ihn, aber in den letzten Tagen haben auch Atletico Madrid, Napoli und Arsenal nach Informationen gefragt.”

Letzte Woche wurde Reguilon gefragt, was die Zukunft für ihn bereithält – und er weigerte sich, diesen Sommer einen Umzug auszuschließen.

Er sagte zu Marca: “Wenn mein Jahr in Sevilla nicht gut gewesen wäre, würde dies nicht passieren … diese Teams würden nicht klingeln.”

„Ich habe seit der Quarantäne gesagt, dass ich bis zum Ende der Saison nicht über meine Zukunft sprechen werde.

„Ich habe keine Beschwerden über irgendetwas, über die Stadt, den Verein, meine Kollegen.

„Ich fühle mich sehr geliebt. Wer weiß, was in Zukunft passieren wird. ”