Mit den Portland Trail Blazers und Toronto Raptors, die jeweils vier Siege vor einem Matchup im NBA-Finale einfahren, wird geplant, dass Blazers Startcenter Enes Kanter sicher an allen Spielen teilnehmen kann.

Oregon Sen. Ron Wyden schrieb am Dienstag im Namen von Kanter einen Brief an den kanadischen Premierminister Justin Trudeau und ermutigte den türkischen Spieler zur “sicheren Überführung” nach Kanada für alle Spiele.

“Ich bitte Ihre Regierung, Herrn Kanter’s sichere Passage von und nach Kanada zu erleichtern, sollten die Portland Trail Blazers im kommenden NBA-Finale in Toronto, Kanada, gegen die Toronto Raptors antreten”, heißt es im Brief. “Ich fordere Ihre Regierung auch auf, öffentlich zu erklären, dass sie keiner Interpol-Rotzunge nachkommen wird, die dazu gedacht ist, den Lebensunterhalt von Herrn Kanter zu stören und ihn und seine Familie in der Türkei einzuschüchtern.”

Trudeau’s Büro verwies die Bitte eines Associated Press Reporters um Stellungnahme an das Büro des Einwanderungsministers. Mathieu Genest, ein Sprecher des Einwanderungsministers, sagte, die kanadischen Datenschutzgesetze verbieten es ihm, zu bestimmten Fällen Stellung zu nehmen, aber er erklärte, dass “wir uns verpflichten, sicherzustellen, dass jeder Fall fair, nach seinen Vorzügen und in Übereinstimmung mit den kanadischen Gesetzen beurteilt wird”.

Ein hochrangiger kanadischer Regierungsbeamter sagte, dass Vertreter das Schreiben erhalten haben und den Fall untersuchen. Der Beamte, der unter der Bedingung der Anonymität mit der Associated Press sprach, weil die Beamten nicht berechtigt sind, öffentlich über den Fall zu sprechen, sagte, dass die unmittelbaren Fakten darauf hindeuten, dass es einen Missbrauch der internationalen Suchmeldung von Interpol gibt, die als “rote Nachricht” bekannt ist, aber sagte, dass sie sie es weiter studieren müssten.

Kanter hat seit seinem Eintritt in die Blazers im Februar, nachdem er von den New York Knicks aufgekauft wurde, starke Unterstützung von Wyden erhalten.

“Ich habe volles Vertrauen zu mir und meinem Team, um das Finale der Western Conference zu gewinnen”, sagte Kanter ESPN per SMS. “Nach Toronto zu gehen, wird für mich aus den Gründen, die Sie kennen, ein wenig hektisch sein, und ich weiß, dass Senator Wyden hart arbeitet, um sicherzustellen, dass ich es schaffen kann, und ich schätze es wirklich.

“Auf der anderen Seite weiß ich, dass der kanadische Premierminister, Herr Justin Trudeau, ein guter Führer ist, und ich habe Vertrauen in ihn, um bei meiner Situation zu helfen”, fügte Kanter hinzu. “Ich weiß das, weil er bereits vielen weiteren türkischen Bürgern in der Hizmet-Bewegung hilft, die gerade vom Diktator Erdogan-Regime unterdrückt werden.”

Kanter war ein unverblümter Kritiker des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Kanter ist mit dem muslimischen Kleriker Fethullah Gulen verbunden, dem die Erdogan-Regierung vorwirft, bei der Organisation eines gescheiterten Putschversuchs im Jahr 2016 geholfen zu haben.

Aus Sicherheitsgründen und wegen Problemen mit seinem Einwanderungsstatus reiste Kanter, der eine Green Card hat, Anfang März nicht mit den Blazers, um gegen die Raptoren zu spielen. Kanter sah, wie sein türkischer Pass 2017 widerrufen wurde, und seit Januar hat er einen Haftbefehl wegen seiner Verhaftung in der Türkei. Berichten zufolge sucht die Türkei auch eine rote Nachricht von Interpol für Kanter, was dazu führen könnte, dass er festgenommen und in sein Heimatland zurückgeschickt wird.

“Auf einer anderen Anmerkung, selbst wenn Senator Wyden und PM Trudeau ihr Bestes geben, wird Diktator Erdogan versuchen, alle seine Kräfte zu nutzen/zu missbrauchen, um das Rotlichtsystem durch Interpol zu manipulieren”, sagte Kanter in der SMS. “Wie Sie wissen, bin ich ein gesetzestreuer Bürger sowohl in der Türkei als auch hier in den USA – ich habe noch nie ein einziges Gesetz in meinem Leben gebrochen, hatte nicht einmal einen Strafzettel, aber die türkische Regierung streicht meinen Pass…. WARUM? Es liegt einfach daran, dass ich ein unverblümter Kritiker von Diktator Erdogan bin. Erdogan könnte also alle seine Chancen durch Interpol erhöhen, was er meiner Meinung nach versucht, es zu missbrauchen.”

“Interpol sollte sich nicht von einem Diktatorregime, einschließlich Erdogans, missbrauchen lassen”, fügte Kanter hinzu. “Egal, was sie tun, ich werde mich nicht von meinem Kampf auf dem Weg zur Demokratie, zur Stärkung der Menschenrechte und der Meinungsfreiheit zurückziehen.”

Im Januar, als Kanter bei den Knicks war, reiste er nicht nach London zu einem Spiel gegen die Washington Wizards und nannte Sicherheitsbedenken.
“Während Präsident Erdogan die Türkei weiterhin auf einen dunklen, autoritären Weg führt, ist Herr Kanter nicht der Einzige, der verfolgt wird”, heißt es in Wydens Brief an Trudeau. “Aber ohne seinen türkischen Pass – und noch nicht in der Lage, sich für einen amerikanischen Pass zu qualifizieren – befindet sich Herr Kanter in einer besonders schwachen Rechtslage, da er eine öffentliche Person ist, die seine Bully-Kanzel benutzt, um sich gegen einen gefährlichen Bully auszusprechen.”

“Ich habe meine Mitarbeiter angewiesen, mit unserer Regierung zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Herr Kanter im Falle einer Portland-Toronto NBA-Serie ungehindert nach Kanada reisen und zurückkehren kann”, heißt es im Brief. “Ich fordere Ihre Regierung auf, dasselbe in Bezug auf Herrn Kanters Fähigkeit zu gewährleisten, nach Kanada einzureisen, in Kanada zu spielen und dann sicher und schnell in die Vereinigten Staaten zurückzukehren. Ich fordere Sie auch auf, öffentlich zu erklären, dass Ihre Regierung jede rote Nachricht gegen Herrn Kanter ignorieren wird.”

Kanter ist dabei, US-Bürger zu werden, aber er wird das nicht vor 2021 abgeschlossen haben.

Mit den Blazers im Finale der Western Conference wird der türkische Sender S Sports die Serie gegen die Golden State Warriors nicht im Fernsehen übertragen.
“Ich kann klar sagen, dass wir die Warriors-Blazers-Serie nicht senden werden”, sagte S Sportkommentator Omer Sarac gegenüber Reuters. “Außerdem, wenn Portland es ins Finale schafft, wird auch das nicht übertragen. … Es geht hier nicht um uns, aber es geht darum, was es ist.”

Laut NBA-Vizekommissar und Chief Operating Officer Mark Tatum können “Fans in der Türkei alle Playoff-Spiele mit Enes Kanter und den Portland Trail Blazers auf dem NBA League Pass und NBA TV International sehen”.

loading...