Sehen Sie, wie das Team von Borussia Dortmund nach dem 4: 0-Sieg gegen Schalke vor der leeren „gelben Wand“ feiert

0

Die Spieler von BORUSSIA DORTMUND feierten vor einer leeren „gelben Wand“, nachdem sie Schalke bei der Rückkehr der Bundesliga mit 4: 0 gehämmert hatten.

Der zweitplatzierte Dortmund schloss die Lücke auf nur einen Punkt hinter dem Meister und Tabellenführer Bayern München, als der Fußball inmitten der Coronavirus-Pandemie wieder aufgenommen wurde.

Seltsames Ende eines seltsamen #Revierderby: # BVB-Spieler feiern nach dem 4: 0-Sieg vor der leeren gelben Wand! # BVBS04 @ SPORT1 @BVB pic.twitter.com/xz3AVXEldz

Aber ihre traditionelle Feier nach dem Spiel, die darin besteht, auf ihre Legionen von Fans zuzugehen, sah in einem leeren Stadion ganz anders aus.

Die Dortmunder Mannschaft sammelte sich immer noch und feierte mit kristallklarem Jubel.

Sogar Feierlichkeiten während des Spiels sind jetzt im Rahmen der neuen Maßnahmen in einiger Entfernung.

Kein Wunder, dass Erling Haaland das erste Tor beim Neustart der Bundesliga erzielte.

Der produktive Frontmann von Borussia Dortmund war zweifellos einer der Favoriten in den Geschichtsbüchern und war der erste, der sich registrierte, nachdem das Coronavirus die Kampagne ausgesetzt hatte.

Es war ein geschicktes Finish, das seine Mannschaft gegen Schalke mit 1: 0 in Führung brachte, wobei Thorgan Hazard die Unterstützung erhielt.

Begeisterte Teamkollegen hielten Abstand, als der 19-jährige Norweger das Lob erhielt.

Aber die Tore für die zweitplatzierte Mannschaft der Liga hörten hier nicht auf.

Raphael Guerreiro traf zur Halbzeit und setzte sich in der 63. Minute mit 4: 0 gegen Eden Hazards Bruder Thorgan durch, der in der 48. Minute ein Tor erzielte.

Der englische Stürmer Jadon Sancho kam als spätes U-Boot, nachdem er wegen einer früheren Wadenverletzung auf eine Bank gesetzt worden war.

Share.

Comments are closed.