Press "Enter" to skip to content

Sechs englische Spieler mit mehr Chancen, bei der Euro 2021 zu spielen…

Das englische Team könnte für die Euro 2021 ganz anders aussehen als für die Euro 2020. Das Turnier, das für einige zu früh gewesen wäre, könnte jetzt zum perfekten Zeitpunkt sein, da sie ein Drei-Löwen-Trikot von denen gewinnen, die kaum hängen . Wir haben uns das angeschaut und hier sind sechs mit mehr …

Dean Henderson
Es wurde viel darüber spekuliert, ob Henderson wird David De Gea als Nummer eins von Manchester United ersetzen In der nächsten Saison fügt der Spanier mit jedem Fehler der Kappe des jungen Emporkömmlings eine weitere Feder hinzu. Es fängt an, eher wie ein indischer Kopfschmuck auszusehen. Wenn dies der Fall ist und er die erfolgreiche United-Saison genießt, die viele nach dem Bruno Fernandes-Effekt jetzt vorhersagen, wird Henderson bis zur Euro 2021 Englands Nummer eins sein. Er pariert brillant und im Gegensatz zu früher ist Ruhe angesagt Der Tag für Torhüter über die verrückten Possen von Jordan Pickford.

Ein wirklich gutes Beispiel dafür, wie Dean Henderson letzte Woche den Cross-Over-Schritt verwendet hat, um seine Geschwindigkeit seitlich über das Tor zu maximieren – um letztendlich zu sparen !!

Sehr gut 😎👏🏻 pic.twitter.com/6Pvd2H7M9c

– Matt Doyle (@MattDoyleGK), 12. Januar 2020

Brandon Williams
Es gibt einen außergewöhnlichen Hype um Williams bei Manchester United, aber er zeigt Versprechen. Er ist defensiv gesund und will nach vorne. Wir müssen noch sehen, dass angreifende Ambitionen Früchte in Bezug auf Tore und Vorlagen tragen, aber die Zeichen sind da. Sir Alex Ferguson behauptet, der 19-Jährige habe zusammen mit Scott McTominay und Mason Greenwood “außergewöhnlich gut gemacht” Während Nicky Butt darauf besteht, ist es Williams ‘Wunsch, der ihn auszeichnet. Der Linksverteidiger von United, Luke Shaw, hatte in diesem Sommer eher eine Chance, in den Kader zu kommen, aber Southgate wird den Youngster wahrscheinlich ein Jahr später bevorzugen.

Reece James
Unter den heißen und kalten Jugendlichen bei Chelsea war James ein Paradigma der Beständigkeit, und Wir sind der Meinung, dass Frank Lampard, einer von fünf Chelsea-Spielern, sein Team aufbauen sollte. In den letzten Phasen ihres 4: 0-Sieges gegen Everton wurde er in die Mitte des Mittelfelds versetzt, als wollte er die Behauptung von Assistent Jody Morris beweisen, dass der 20-Jährige überall spielen kann. Er ist schnell mit Beckham-ähnliche Lieferungund die Körperlichkeit und Technik, um mit dem Ball an Spielern vorbei zu kommen. Der Gedanke, dass James den Flügel überfällt und entweder den Ball für eine Alexander-Arnold-Lieferung aus dem Mittelfeld überquert oder zurücklegt, wobei Aaron Wan-Bissaka in den letzten drei Minuten bereit ist, einen Gegenangriff zu stoppen, ist eine leckere Aussicht.

Phil Foden
Wir haben Foden als einen von ausgewählt Fünf Spieler aus Manchester City, Pep Guardiola, werden versuchen, sein Team aufzubauen nächste Saison. Und wenn das passiert, wird er sicherlich 2021 in Southgates Plänen sein. England hätte diesen Sommer das gleiche Problem gehabt wie bei der Weltmeisterschaft – ein Mangel an Kreativität im Mittelfeld. Jack Grealish und James Maddison haben um die Nummer 10 gekämpft, die es in Southgates bevorzugter Formation nicht wirklich gibt, wobei Alex Oxlade-Chamberlain und Jordan Henderson wahrscheinlich in einem funktionaleren englischen Mittelfeld bevorzugt werden. Und während – wie Grealish und Maddison – Fodens beste Position etwas höher liegt, hat er die Vielseitigkeit, aus der Tiefe zu spielen. und entscheidend ist, dass der Pep Guardiola-Pressstil, den Southgate zu imitieren versucht, gut geübt ist.

Mason Greenwood
Ole Gunnar Solskjaer hat die ganze Saison über Mason Greenwood gespielt. Er begrüßte ihn als Uniteds “bester Finisher” lange bevor er ein Tor erzielte und er wurde als Retter der Roten Teufel bezeichnet, lange bevor er einen Vorschlag machte, auf diesem Niveau erfolgreich zu sein. Aber Fairplay, er ist verdammt gut, Phil Neville tritt beiseite. Einfach gesagt, er ist ein Stürmer, der Tore erzielt, wie er so ziemlich immer gezeigt hat, wenn ihm die Chance gegeben wurde. Und wenn der Mann, der nicht die Klappe halten kann, ihm in der nächsten Saison mehr Spielzeit gibt, spielt er möglicherweise nur für England.

Mason Greenwood in der Europa League in dieser Saison:

• 7 Auftritte
• 5 Tore
• 1 Assist

Dieses Kind ist lächerlich. 🤯🤯🤯 pic.twitter.com/oUdn1xVSLQ

– Statman Dave (@StatmanDave) 12. März 2020

Harvey Barnes
Barnes hat sechs Tore und sechs Vorlagen in 20 Premier League-Starts für Leicester und wird in der nächsten Saison Champions League-Fußball spielen, sollte die aktuelle Saison zählen. Er kann frustrierend sein, da seine unbestreitbare Qualität im letzten Drittel gelegentlich in einem Wirbelwind von Gliedmaßen verloren geht, da sein Gehirn nicht mit seinen Füßen mithalten kann. Aber er hat ein erschreckendes Tempo und nicht wenig Geschick dazu. Raheem Sterling, Marcus Rashford, Jadon Sancho und Callum Hudson-Odoi könnten derzeit in der Hackordnung über ihm stehen und werden wahrscheinlich dort bleiben. Aber als Super-Sub für Euro 2021 könnte Barnes perfekt sein.