Rory McIlroy führt die Rückkehr des Golfsports an und gibt zu, dass es großartig ist, den Fans eine Flucht vor dem Elend zu bieten

0

Rory McIlroy sagt, dass die Rückkehr des Golfsports in einem Wohltätigkeitsspiel am Sonntag den Menschen inmitten des Elends des Coronavirus endlich Freude bereiten wird.

Bei dem Fernsehspiel, das in Florida stattfindet, wird die Nummer 1 der Welt mit Dustin Johnson gegen Rickie Fowler und Matthew Wolff in einem 3-Millionen-Pfund-Skins-Spiel zugunsten von Covid-19-Wohltätigkeitsorganisationen spielen.

Mit der Unterstützung der PGA Tour wird dies als erster vorläufiger Schritt seit der Sperrung angesehen, da seit dem Abbruch der Players Championship nach einer Runde am 12. März kein professionelles Golf mehr gespielt wurde.

“Damit wir ein Golfspiel spielen können, ist es großartig, dass wir das können, einigen Leuten Unterhaltung bieten, aber auch irgendwie helfen”, sagte McIlroy.

„Was wir tun, ist eine großartige Sache, es ist ein sehr kleines Stück von all dem, aber ich bin einfach froh, irgendwie helfen zu können und den Menschen etwas Freude zu bereiten, denke ich, wenn sie nichts hatten Ich freue mich wirklich auf ein paar Monate. “

Der europäische Kapitän Padraig Harrington glaubt, dass McIlroys Spiel das erste “Sprungbrett” für die Durchführung des Ryder Cup im September ist.

In der Woche, in der die US-PGA ursprünglich geplant war, gibt Harrington zu, dass das Spielen des Ryder Cup in diesem Jahr immer noch „hypothetisch“ ist und hinter verschlossenen Türen stattfinden müsste.

“Es ist kaum zu glauben, aber die vier Jungs, die an diesem Wochenende spielen, sind Teil der PGA Tour, die in einem Monat beginnt und in die Majors und in den Ryder Cup führt”, sagte Harrington.

„Es ist ein Sprungbrett. Zu diesem Zeitpunkt ist das Ryder Cup-Stück so hypothetisch, bis wir diese Ereignisse hinter uns lassen und sehen, was passiert. “

Aber der dreimalige Major-Gewinner bereitet sich immer noch auf alle Eventualitäten vor.

Er möchte, dass mindestens sechs Wochen auf der European Tour gespielt werden, um seine Auswahl abzuschließen – und die Aufnahme jeglicher Form von Pferden zu gewährleisten, indem er seine letzte Auswahl am Sonntagabend vor dem Freitagstart verwendet.

“Du könntest nicht beim Ryder Cup auftauchen und dort nicht den US Open-Champion haben, oder?” er sagte. „Ich möchte so spät wie möglich warten. Sie können Ihre Meinung ändern, indem Sie bei den US Open gut spielen. “

Der Ryder Cup ist noch mehr als vier Monate entfernt und in dieser unsicheren Welt kann sich viel ändern.

Bei Reisen in die USA, für die derzeit eine zweiwöchige Quarantäne bei der Ankunft erforderlich ist – und bei der Rückkehr nach Großbritannien -, sagte Harrington: “Ich kann es ehrlich gesagt nicht bei den Zuschauern sehen.”

„Wenn wir es hinter verschlossenen Türen spielen, nehmen wir eines für das Team. Niemand will es. Es gibt keinen Spieler, der es will [to play without fans]. ”

McIlroys Wohltätigkeitsspiel kann am Sonntag, 19 Uhr, auf dem Sky Sports Main Event und dem Sky Sports Golf verfolgt werden

Share.

Comments are closed.