Rooney gab den Tipp, Derby-Chef in einer „lächerlichen“ Geschichte zu werden. 

0

Wayne Rooney könnte Phillip Cocu als Derby-Manager bis nächste Woche ersetzen.

Rooney wechselte zu Derby als Spielertrainer für einen 18-monatigen Vertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr im Januar und übernahm bald eine Kapitänsrolle bei Pride Park.

Der 34-Jährige hat unter dem ehemaligen Mittelfeldspieler des PSV und Barcelona, ​​Cocu, gearbeitet. Der Niederländer wurde im Juli 2019 zum Trainer ernannt. The Sun sagte jedoch, dass die Änderung „Anfang nächster Woche“ vorgenommen werden könnte.

Derby, derzeit 20. in der Meisterschaft, nachdem er eines der ersten vier Ligaspiele gewonnen und drei verloren hat, empfängt Watford am Freitag in dem Spiel, das Berichten zufolge über Cocus Schicksal entscheiden wird.

Gleiches galt für das letzte Spiel, in dem Cocu vor der Länderspielpause von Rooneys Freistoßsieger gegen Norwich “nur vor dem Schlag gerettet” wurde.

Derby-Besitzer Mel Morris wird erwägen, Rooney trotz des Fehlens der erforderlichen Trainerausweise zu befördern, was bedeutet, dass zunächst ein erfahrener Assistent wie John Gregory benötigt wird, um mit ihm zusammenzuarbeiten. Obwohl…

Mir wurde heute Morgen gesagt, dass diese Geschichte “lächerlich” ist. Es ist auch wichtig anzumerken, dass Wayne Rooney und John Gregory denselben Agenten haben… Paul Stretford. Lesen Sie in diesem, was Sie #dcfcfans werden

– Ed Dawes (@Ed__Dawes), 15. Oktober 2020

Die Geschichte wurde in der Tat vom BBC-Journalisten und Derby-Kommentator Ed Dawes als „lächerlich“ beschrieben, der glücklich darauf hinweist, dass Rooney und Gregory denselben Agenten in Paul Stretford teilen. Wie bemerkenswert bequem.

Rooney hat zuvor über seine Absicht gesprochen, in das Management einzusteigen, und es als “etwas, das ich gerne tun würde” im Jahr 2017 beschrieben.

“Spieler, die in dieser Generation spielen, haben genug Geld, um nicht ins Management gehen zu müssen. Diejenigen, die dies tun wollen, werden erfolgreich sein”, sagte er der BBC.

„Mein ganzes Leben war Fußball, und sobald ich mit dem Spielen fertig bin, möchte ich versuchen, im Spiel zu bleiben und hoffentlich die Gelegenheit zu bekommen, es zu schaffen.

“Ich denke, wenn du ein bisschen älter wirst, fängst du an, ein bisschen mehr über das Spiel nachzudenken.”

Share.

Comments are closed.