Robbie Savage erklärt, warum er zum wiedergeborenen Macclesfield FC gewechselt ist. 

0

Robbie Savage ist zurück – als Leiter des Fußballgeschäfts bei Macclesfield FC: “Ich möchte einem Phönix-Club helfen, aus der Asche zu steigen.”

Die Silkmen wurden nach 146 Jahren im vergangenen Monat liquidiert, nachdem sie aus der Football League abgestiegen waren, nachdem sie wegen wiederholter Nicht fristgerechter Zahlung der Löhne der Spieler Punkte abgezogen hatten.

Doch als der Fußballgeschäftsmann Rob Smethurst einen Deal zum Kauf des Vereinsvermögens abschloss, konnte der Mirror-Kolumnist Savage dem Widerstand nicht widerstehen.

Der ehemalige walisische Nationalspieler, der in der Premier League einen Rekord von vier Klubs aufgestellt hat, wird von Jon Smart, dem ehemaligen Vorsitzenden des Silkmen Supporters Trust, in den Vorstand aufgenommen.

Und nach dem Vorbild anderer wiedergeborener Vereine wie Aldershot, AFC Wimbledon und Bury wird Macclesfield in der Saison 2021-22 die Rückübernahme in die Pyramide des englischen Fußballs in der North West Counties League beantragen.

Savage, der in der vergangenen Saison mit 45 Jahren als Spieler bei Stockport Town in der 10. Liga ein kurzes Comeback feierte, sagte: “Ich war am Boden zerstört, als ich sah, was hier in Macclesfield passiert ist.

„Ein Club mit einer fast 150-jährigen Geschichte ist für die lokale Gemeinschaft mehr wert, als jeder Geldbetrag ausdrücken kann.

„Als Rob mich bat, an Bord zu kommen und Macclesfield zu verjüngen, konnte ich einfach nicht widerstehen, einem Phönix-Club zu helfen, aus der Asche aufzustehen.

„Es ist erst 21 Jahre her, dass Macclesfield auf dem gleichen Niveau wie die Football League gegen Manchester City spielte.

„Ich sage nicht, dass wir die Premier League erreichen, den Titel gewinnen und Moss Rose einige der größten Talente der Welt bringen werden.

„Aber das Ziel ist es, Macclesfield FC durch die Ligen zu führen und den Stolz unter den treuen Anhängern wiederherzustellen.

„Wir sind begeistert davon, den Fußball in dieser Stadt wieder zum Leben zu erwecken und sicherzustellen, dass die verheerenden jüngsten Ereignisse, die die Fans erlebt haben, niemals wiederholt werden.

„Unser Hauptaugenmerk wird darauf liegen, den Fußballverein, die Fans und die Community zusammenzubringen.

„Danny Whittaker wird der erste Teammanager sein, und als Leiter des Fußballgeschäfts werde ich versuchen, ihm die praktische Unterstützung, den Rat und die Kontakte zu geben, die er benötigt.

“Ich lebe nur einen Steinwurf vom Boden entfernt und habe eine enge Verbindung zum Verein als lokaler Basistrainer, als Vater, der seine Söhne hierher bringt, um zuzuschauen, und als Fußballprofi, der sich für Fußballvereine der unteren Klassen einsetzt, die die Grundlage bilden.” des Spiels. ”

Smethurst, der das Franchise der Pro Football Academy leitet, plant die Installation eines 4G-Spielfelds in Moss Rose sowie eines Fitnessraums und von Klassenzimmern, damit das Stadion sowohl von der örtlichen Gemeinde als auch vom neu gestarteten Macclesfield FC genutzt werden kann.

Whitaker, 40, im nächsten Monat, machte fast 400 Auftritte für die Silkmen und hatte gerade einen neuen 12-Monats-Vertrag mit dem Club vereinbart, bevor er vor dem High Court aufgelöst wurde.

Share.

Comments are closed.