Ric Flair verlässt die WWE und endet seine fast 30-jährige Karriere, da der Vertrag mit dem neuen Dokument “Final Farewell” im nächsten Monat im Fernsehen ausläuft

0

Berichten zufolge hat RIC FLAIR die WWE verlassen, und das Unternehmen hat angekündigt, dass im nächsten Monat eine Dokumentation zum Thema „Final Farewell“ ausgestrahlt wird.

Der 74-jährige zweifache Vertrag mit der Hall of Famer ist jetzt mit der Organisation von Vince McMahon abgelaufen.

Das sagt Dave Meltzer im Podcast des Main Events am Samstagabend.

Der letzte bedeutende TV-Auftritt des Nature Boy fand im Juli 2019 in der Raw Reunion-Show statt, in der er neben anderen legendären Namen wie Hulk Hogan und Stone Cold Steve Austin auftrat.

Der 16-fache Weltmeister, ein gemeinsamer Rekord mit John Cena, war zuletzt in einer Geschichte zu sehen, als er vor seinem Zusammenstoß mit Triple H beim letztjährigen WrestleMania 35 von Batista zusammengeschlagen wurde – was schließlich dazu führte, dass er The Game half, The zu schlagen Tier.

Er erschien auch in der SmackDown-Folge vom 24. April per Videoanruf auf Triple Hs Handy, um ihm zu seinem 25-jährigen Jubiläum in der WWE zu gratulieren.

Es bleibt abzuwarten, ob Flair zu WWE zurückkehren wird, die er 1991 erstmals debütierte, nachdem er mehrmals in das Unternehmen ein- und ausgezogen war.

In der dieswöchigen Folge von The Bump wurde jedoch bestätigt, dass am 7. Juni im WWE-Netzwerk ein neues WWE 24-Special mit dem Titel „Ric Flair: The Final Farewell“ Premiere haben wird.

Es wurden keine weiteren Details zum Dokumentarfilm bekannt gegeben und es gibt noch keine Bestätigung bezüglich seines Vertrags.

Naitch hat seit seiner Niederlage gegen Shawn Michaels bei WrestleMania 24 im Jahr 2008 nicht mehr für das Unternehmen gerungen.

Er hat anderswo gerungen, vor allem bei TNA, aber er hat nicht an einem WWE-Ring teilgenommen und in den letzten Jahren mehrere gesundheitliche Probleme gehabt.

Die Kiss-Stealing-Ikone feierte 2018 zum fünften Mal die Heirat, als er mit der langjährigen Partnerin Wendy Barlow den Bund fürs Leben schloss.

Und das Flair-Erbe wird in der WWE mit seiner Tochter Charlotte, der aktuellen NXT-Frauensiegerin, langfristig weiter bestehen.

Share.

Comments are closed.