Red Star Belgrade gibt allen Krankenhausmitarbeitern, die gegen Coronavirus kämpfen, kostenlose Dauerkarten, von denen 10.000 erwartet werden

0

Die Mannschaft von Dejan Stankovic gab die Entscheidung auf ihrer Website bekannt, auf der sie erklärte, dies sei das Mindeste, was der Verein für diejenigen tun kann, die ihr Leben riskieren, um gegen Covid-19 zu kämpfen.

Bisher gab es in Serbien 8.042 Fälle von Coronavirus, wobei 156 Menschen starben, nachdem sie sich mit dem tödlichen Käfer infiziert hatten, während 1.182 Personen sich vollständig erholt haben.

In einer Erklärung des Clubs hieß es: „Der Red Star Football Club hat beschlossen, allen Medizinern der Covid Hospitals in Serbien kostenlose Dauerkarten für den bevorstehenden Wettbewerb zu gewähren.

„Es ist nur ein kleines Zeichen unserer Aufmerksamkeit für alles, was sie während der Coronavirus-Pandemie für den Staat und das serbische Volk getan und getan haben.

„Ihr Fachwissen, das Opfer einer Pandemie, kann kaum in Worten beschrieben und besonders belohnt werden.

„Sie kümmerten sich nicht um sich selbst und arbeiteten bis zum letzten Atom der Macht. Hunderte von ihnen wurden infiziert und einige gaben ihr Leben.

„Der Red Star Football Club wird in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium allen Medizinern der Covid Hospitals in Serbien, die dies natürlich möchten, kostenlose Dauerkarten für die nächste Wettkampfsaison zur Verfügung stellen.

“Jedes Krankenhaus in Covid erhält ein Schreiben mit dem richtigen Verfahren für die Beantragung von Mitarbeitern, die eine kostenlose Saisonkarte wünschen.”

Red Star teilte SunSport mit, dass sie voraussichtlich rund 10.000 Dauerkarten anbieten werden, was angesichts der Tatsache, dass ihr Stadion eine Kapazität von 53.000 hat, problemlos möglich ist.

Sie sagten: “Der Club ist bereit, alle Anforderungen zu erfüllen. Es sind Zehntausende von Mitarbeitern beteiligt, und da wir über ausreichende Stadionkapazitäten verfügen, erhält jeder, der sich anmeldet, Dauerkarten.

“Die Zahl, die wir erwarten, liegt irgendwo bei 10.000.”

Red Star, der in der vergangenen Saison die serbische Top-Liga gewonnen hat, steht derzeit in dieser Saison nach 26 Spielen an der Spitze der Tabelle, bevor der Fußball in Europa aufgrund des Coronavirus gestoppt wurde.

Share.

Comments are closed.