PSG verpflichtet den brasilianischen Mittelfeldspieler Rafinha aus Barcelona für 2,7 Millionen Pfund. 

0

Der französische Meister Paris Saint Germain hat die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Rafinha Alcantara aus Barcelona abgeschlossen. Beide Mannschaften haben dies am Montag bestätigt.

Der brasilianische Nationalspieler Rafinha ist der jüngere Bruder von Liverpools Mittelfeldspieler Thiago Alcantara.

Er absolvierte die berühmte La Masia-Akademie in Barca und gewann mit dem spanischen Verein drei La Liga-Titel.

Der 27-Jährige hat die letzten beiden Kampagnen bei Inter Mailand und Celta Vigo ausgeliehen.

Spanische Medienberichte sagen, dass der Deal Variablen im Wert von bis zu drei Millionen Euro (2,7 Millionen Pfund) wert ist.

Der 27-Jährige ist nach der Ankunft des defensiven Mittelfeldspielers Danilo Pereira, der von Porto ausgeliehen wurde, der zweite Transfertermin für PSG

#WelcometoParis pic.twitter.com/C8u2Anfmq5.

Share.

Comments are closed.