Pogba konvertierte in der ersten Hälfte, nachdem Robert Snodgrass für verschmutzt befunden wurde, Juan Mata und, nachdem Felipe Anderson Anfang der zweiten Jahres den Ausgleich erzielte, nach einem Foul an Anthony Martial wieder.

Vereinigter Chef Ole Gunnar Solskjaer ruhte Victor Lindelof, Marcus Rashford und Scott McTominay vor dem Champions-League-Spiel in Barcelona nächste Woche aus, während Marko Arnautovic nicht einmal die Bank für West Ham schaffte.

Fred hatte einen Schuss von außerhalb des Bereichs blockiert, nachdem der Ball aus einer Mata-Ecke auf ihn gefallen war, und Declan Rice schnitt einen Martial Pass aus, als United versuchte, den Ball in die Box zu schießen.

Aber nach 19 Minuten Pogba, der United vom Platz verdrängte, nachdem Snodgrass Mata direkt innerhalb des Bereichs herausforderte.

Lanzini sah einen Freistoß, der abgelenkt wurde, nachdem Pogba für einen hohen Fuß 25 Yards entfernt bestraft wurde, und Anderson’s Flick-on ging über das Tor, ohne dass ein Teamkollege in der Lage war, eine Berührung zu bekommen.

Mit der ersten Halbzeit, die in die letzten 10 Minuten einbrach, wurde Mata’s Kreuz von Martial aus einem schwierigen Winkel überbrückt und dann war Chris Smalling’s Kopfball aus einer Mata-Ecke zu hoch.

Die Besucher wuchsen selbstbewusst, Pablo Zabaleta versuchte sein Glück mit einem Schuss von außerhalb des Bereichs, der von De Gea gehalten wurde.

Solskjaer machte eine frühe Veränderung, als er versuchte, seine Mannschaft zu erneuern, Rashford für Mata, und Rashford machte fast sofort einen Eindruck, als sein abgewinkelter Schlag von Lukasz Fabianski gestoppt wurde.