Press "Enter" to skip to content

Pogba “aus einem Grund für ein weiteres Jahr bei Man Utd”

Manchester United Mittelfeldspieler Paul Pogba Laut Transferexperte Duncan Castles wird der Verein für eine weitere Saison im Club bleiben, da aufgrund der Coronavirus-Pandemie Unsicherheiten bestehen.

Pogba versuchte letzten Sommer, einen Wechsel zum Real Madrid-Giganten zu erzwingen, und sein ehemaliger Verein Juventus dürfte ebenfalls interessiert sein.

Aber Castles behauptet, der Ausbruch des Coronavirus könnte den Franzosen seinen Traumtransfer kosten.

Da unklar ist, wann die Saison 2019/20 zu Ende geht, ist Castles der Ansicht, dass Mega-Geldtransfers zwischen den Kampagnen unwahrscheinlich sind.

„Nun, das Gefühl, das ich generell bekomme, wenn ich mit Agenten über den Transfermarkt spreche, ist das Gefühl, dass die großen Deals nicht stattfinden werden, dass Sie keine großen Erhöhungen der Transfergebühren bekommen werden, Sie werden keine 100 Millionen Euro Transfer bekommen Gebühren “, sagte Castles auf der Podcast des Übertragungsfensters.

„Dies ist nicht die Zeit, dieses Ende des Marktes wird nicht das produktive Ende des Marktes sein.

“Es werden die stärkeren Vereine sein, die die Talente der Vereine abholen, die in finanzielle Schwierigkeiten geraten.”

„Ich denke, es deutet auf ein weiteres Jahr bei Manchester United für Paul Pogba hin.

“Da wir im nächsten Jahr wahrscheinlich nicht viel Fußball bei Manchester United für Paul Pogba spielen werden, ähnlich wie im letzten Jahr bei Manchester United für Paul Pogba.”

United wurde mit dem ehemaligen Liverpool-Star Philippe Coutinho als Ersatz für den Fall verbunden, dass Pogba Old Trafford verlässt, aber der europäische Fußball-Experte Julien Laurens sagt, ein Deal für den Brasilianer sei kein Starter.

“Ich denke, vieles würde von Paul Pogba abhängen und davon, was mit ihm passieren wird, denn wenn Sie Pogba behalten und Bruno Fernandes haben, ist für Coutinho nirgendwo Platz”, sagte Laurens ESPN FC.

“Nicht einmal in den ersten drei über Pogba und Bruno Fernandes im Mittelfeld drei, weil ich einfach nicht denke, dass das funktionieren würde.”

„Wenn Pogba geht und Sie denken, dass Coutinho vielleicht etwas tiefer fallen und im Mittelfeld drei spielen kann, dann könnte das funktionieren.

“Aber selbst als Front-Three-Spieler, weit links oder weit rechts, denke ich immer noch nicht, dass dies seine beste Position ist.”

„Für mich muss ein Team um ihn herum aufgebaut werden und die ganze Zeit für Coutinho spielen.

“Dort dachte ich, er sei so gut in Liverpool, weil er an allem beteiligt war

„Ich bin mir nicht sicher, ob Bruno Fernandes in der Form ist, in der er jetzt ist, und man kann erwarten, dass er für die nächste Saison bei United immer besser wird, dass Coutinho eine Rolle in dieser Mannschaft spielt, wenn Bruno bei dieser Art dabei ist Niveau.”