Philippe Coutinho muss den Rest der Bundesliga-Saison wegen einer Knöchelverletzung verpassen und hat möglicherweise das letzte Spiel für die Bayern gespielt

0

PHILIPPE COUTINHO hat möglicherweise sein letztes Spiel für Bayern München bestritten, nachdem er für den Rest der Bundesliga-Saison wegen einer Knöchelverletzung ausgeschlossen worden war.

Deutschlands Top-Liga wird nach einer zweimonatigen Sperrung des Coronavirus die erste Liga im europäischen Fußball sein, die zurückkehrt.

Bundesligameister Bayern reist am Sonntag in einem Kampf hinter verschlossenen Türen zur Union Berlin, aber Coutinho wird nicht im Kader stehen.

Der brasilianische Spielmacher wurde am rechten Knöchel operiert und muss nach einem Rückschlag anderthalb Monate ausfallen.

Laut Mundo Deportivo steht Coutinho nun vor einem Kampf, um für das letzte Ligaspiel der Bayern fit zu sein.

Der 27-Jährige könnte zu allen Champions-League-Spielen zurückkehren, die die UEFA im August neu spielen will.

Die Verletzung ist jedoch ein Schlag für die Chancen des ehemaligen Liverpool-Stars, seinen Bayern-Kredit in diesem Sommer in einen dauerhaften zu verwandeln.

Coutinhos Teamkollege Thiago Alcantara hat kürzlich öffentlich für die Bayern plädiert, den 100-Millionen-Pfund-Preis von Brazil International zu erfüllen.

Er sagte gegenüber der katalanischen Zeitung La Vanguardia: “Ich kenne ihn gut, er ist sehr gut. Ich habe ihn spielen sehen, seit er 12 Jahre alt war.

„Ich habe in Brasilien im Fußball gegen ihn gespielt und ihn geliebt.

„Ihm fehlt nichts. Ich spiele gerne mit Spielern auf höchstem Niveau und er ist ein Phänomen. Er ist ein großartiger Kerl, sehr fleißig, mit unschlagbarer Technik und unglaublichem Finish.

„Die Spieler machen gute und einige weniger gute Momente durch und er bringt uns viel. Wir hoffen, dass er auch nächste Saison hier ist. “

Obwohl der 27-Jährige im Nou Camp die Erwartungen nicht erfüllt, stehen eine Reihe von Clubs für seine Unterschrift an.

Chelsea sieht nach den Favoriten aus, die ihn unter Vertrag nehmen, nachdem Liverpool die Möglichkeit abgelehnt hat, ihn telefonisch zurückzutreten.

Die brasilianische Legende Rivaldo hat darauf bestanden, dass Coutinho sein Bestes geben kann, indem er Barcelona diesen Sommer für Chelsea verlässt.

Aber Arsenal ist auch eng mit dem Mittelfeldspieler verbunden, der in dieser Saison neun Tore und acht Vorlagen erzielt hat.

Während Mauricio Pochettino Berichten zufolge Coutinho als Unterzeichnungserklärung vorsah, sollte er nach der mit Spannung erwarteten Übernahme von 300 Millionen Pfund durch die Magpies in Newcastle das Amt übernehmen.

Share.

Comments are closed.