Press "Enter" to skip to content

Phil Power lässt sich vor dem Dart-Kampf der Geschlechter gegen Mikuru Suzuki von Eric Bristow inspirieren

PHIL TAYLOR verwendet den verstorbenen Mentor Eric Bristow als Inspiration für den Kampf der Geschlechter am Donnerstag.

The Power tritt gegen die zweimalige japanische Weltmeisterin der Frauen, Mikuru Suzuki (38), in einem virtuellen Dart-Kampf gegen Sky Sports an.

Taylor schuldet alles Bristow, der im April 2018 im Alter von 60 Jahren starb, und sagt, er könne den Crafty Cockney immer noch in seinem Kopf hören.

Der 16-fache World Darts King sagte: “Ich sagte zu meinem Manager Bob:” Was hätte Eric während der Sperrung getan? “

„Er hätte sich offensichtlich die Haare ausgezogen. Aber er war auch einer, der diszipliniert werden konnte.

“Es fühlt sich nicht so an, als wäre er gegangen. Eric hatte einen großen Einfluss auf mein Leben und es fühlt sich immer noch so an, als wäre er immer noch da.

Eric hatte einen großen Einfluss auf mein Leben und es fühlt sich immer noch so an, als wäre er immer noch da

Ich habe ihn nicht die ganze Zeit gesehen. Aber wir haben uns gegenseitig eine SMS geschrieben. Und es fühlt sich immer noch so an, als wäre er immer noch da.

Sie können sich vorstellen, dass Eric sagt: “Warum sitzen Sie da unten? Mikuru sitzt nicht vor dem Fernseher. “

“Er würde es einreiben. Und wenn ich geschlagen würde, würde ich nicht ans Telefon gehen. Ich würde meine Nummer ändern und mein Telefon ausschalten. “

Taylor, 59, glaubt, dass Fallon Sherrocks Ally Pally-Displays – sie hat zwei Männer auf Weltebene geschlagen – die Schleusen geöffnet haben, damit weibliche Stars gedeihen können.

Sherrock und Suzuki folgen in einer langen Reihe von Frauenstars, zu denen die zehnfache Weltmeisterin Trina Gulliver gehört.

Zu Beginn seiner Karriere spielte Taylor im Foaming Quart Pub in Stoke oft gegen die englische Kapitänin Maureen Flowers, eine ehemalige Freundin von Bristow, und verlor gegen diese.

Und er erwartet einen harten Kampf gegen Suzuki auf der Dartscheibe von Target Nexus in einem von Paddy Power gesponserten Zusammenprall.

Taylor fügte hinzu: „Maureen hat in ihrer Blütezeit die Männer verprügelt.

“In der Kneipe ihres Vaters spielte sie immer Gewinner-Stay-On und sie war brillant. Sie wischte mit allen den Boden ab.

„Als du üben und sehen wolltest, wie gut du warst, hast du dort unten gekniffen und ein Spiel gemacht. Sie pflegte das Brett zu markieren, wenn sie geschlagen wurde und All-Comer spielte.

“Jetzt denke ich, dass es eine Menge Mädchen gibt, die jetzt üben und glauben, dass sie Menschen schlagen können.

“Ich habe mit Fallon geübt, als wir Ausstellungsarbeit geleistet haben, und sie ist eine viel bessere Spielerin als das, was Sie im Fernsehen sehen.

„Sie kann fertig werden – alles um die 80, 90 und 100. Wenn sie einen Doppelpfeil hat, trifft sie ihn normalerweise.

“Mikuru nannte mich den Gott der Pfeile – nun, das ist ein schönes Kompliment. Aber ich werde es nicht beachten. Ich meine, ich fühle mich so alt wie Gott.„Mikuru ist brillant. Sie ist gut wie Gold mit einem großartigen Sinn für Humor.

“Sie ist eine verdammt gute Spielerin und ich würde nicht dagegen wetten, dass sie mich auf dem Soft-Tip-Board schlägt. Ich werde morgen dagegen antreten, das ist sicher.

„Es wird viel schöner sein, auf der weichen Spitze in meinem Wohnzimmer zu spielen.

„Denn wenn du eine Spielerin auf der Bühne spielst, wirst du ausgebuht. Vertrau mir, es ist so schwierig.

„Alle in der Raumbar, die deine Lieben haben, machen dich fertig. Sie wollen, dass die Spielerin gewinnt. Man muss sich wirklich konzentrieren. “

– Um für NHS-Mitarbeiter zu spenden, besuchen Sie bitte www.helpthemhelpus.co.uk