PETE JENSON: Ronald Koeman möchte, dass Memphis Depay seiner schlanken Front mehr Körperlichkeit verleiht. 

0

Ronald Koemans mangelndes Vertrauen in Ousmane Dembele hat ihn auf ein Stichtagsgeschenk vom Transfermarkt in Form des niederländischen Nationalspielers Memphis Depay gehofft.

Barcelona wird nur dann für den Stürmer von Lyon antreten können, wenn Dembele den Verein verlässt, aber Koeman hat niemanden im Zweifel gelassen, dass er dies von den Rädern und Geschäften am Montag will, als er den französischen Flügelspieler bei der Auslosung am Sonntag gegen Sevilla auf der Bank liegen ließ.

„Im Moment ist Dembele ein Barcelona-Spieler, aber es bleibt noch ein Tag Zeit. Wir werden sehen. Ich habe beschlossen, (Francisco) Trincao, Pedri und (Miralem) Pjanic für dieses Spiel einzusetzen. Wir brauchten mehr Kontrolle; Deshalb wähle ich sie aus. “

Während einige gefragt haben, warum Koeman einen anderen Spieler haben will, der sich als Flügelspieler einen Namen gemacht hat, als er bereits Dembele hat, der im Januar Trincao verpflichtet hat, sowie Ansu Fati und Antoine Greizmann, glaubt er, dass Depay immer noch Dinge bietet, die keiner seiner Stürmer bieten kann.

Das direkte Laufen, die dauerhafte physische Präsenz und die Fähigkeit, als zentraler Stürmer zu spielen, sind alles Dinge, von denen Koeman weiß, dass er sie weder von Dembele noch von dem kürzlich angekommenen Trincao bekommen wird.

In Koemans letztem für Holland verantwortlichen Spiel wählte er Depay links von seiner zweiten Stürmerlinie, aber er war auch froh, ihn als weniger orthodoxe Nummer neun zu verwenden. Die Niederlande haben Luuk de Jong an der Spitze. Aber für die Fälle, in denen der Mann, der am Sonntagabend gegen Barcelona traf, die Verteidigung nicht freischalten konnte, sah Koeman Memphis als einen wirksamen Plan B.

Barcelona hat drei Nummer 10. Lionel Messi, Philippe Coutinho und Griezmann wollen alle in dieser zurückgezogenen zentralen Angriffsposition spielen. Es ist eine schlechte Planung aus Barcelona, ​​dass drei Spieler im selben Bereich des Spielfelds sein müssen, um erfolgreich zu sein, aber Koeman versucht, die Überbuchung zum Laufen zu bringen.

Deshalb hat er eine Formation entworfen, die es den dreien ermöglicht, nach Belieben zu spielen und die Position zu wechseln.

Aber sie brauchen Platz. Sie brauchen einen festen Stürmer vor sich, der die Teams mit seinem Tempo erschreckt, die Verteidigungslinie zurückdrängt und Platz für die Nummer 10 schafft, und der die Kraft und Kontrolle hat, den Ball hochzuhalten.

Depay wäre für viele Teams kein offensichtlicher Mittelstürmer, aber er hat dort für Lyon und Barcelona gute Leistungen erbracht, die Michael Koudrup häufig als die falschen Neun spielten, als Koeman spielte, und der mit einem jüngeren Messi als zwei Champions League gewann die falschen neun konnte er passen.

Es wäre ein Glücksspiel, aber es ist eines, auf das Koeman bereit ist, seinen Ruf zu setzen. Es beruht jedoch auf einem noch größeren Glücksspiel – Manchester United nimmt Dembele auf einen Kredit mit einem obligatorischen Kauf am Ende.

Sie mögen den Klang des ersten Teils dieses Vorschlags, aber nicht den zweiten Teil, der sie dazu zwingen würde, viel Geld für einen Spieler zu zahlen, der in Barcelona gescheitert ist – das bringt zu viele Erinnerungen an Angel Di Maria und Alexis Sanchez zurück.

Die Roten Teufel würden einen geraden Kredit bevorzugen, der ihnen die Freiheit lässt, das Interesse an Jadon Sancho oder anderen Optionen im nächsten Jahr wiederzubeleben.

United hat auch Facundo Pellistri, der hinter dem Stürmer oder auf dem Flügel spielen kann und als Talent angesehen wird, das um einen Platz in der ersten Mannschaft kämpfen wird, sowie Amad Traore.

Wenn bei Dembele ein Kompromiss erzielt werden kann und der Spieler, vielleicht mit Hilfe von Paul Pogba, seinem französischen Teamkollegen, überredet werden kann, den Zug zu machen, könnte dies dennoch passieren.

Und das würde Depay verlassen, der laut Juninho, dem Sportdirektor von Lyon, bereits persönliche Bedingungen für den Umzug in das Camp Nou vereinbart hat.

Share.

Comments are closed.