Press "Enter" to skip to content

Paul Pogba, Neil Custis und vier „Exklusive“ im Jahr 2020

Bereits im September 2018 Neil Custis erzählte uns in The Sun. dass “es ist der Anfang vom Ende für Paul Pogba bei Manchester United nach der letzten Kollision mit Jose Mourinho “. Wie lange dauert das Ende? Wir sind jetzt 18 Monate in und zählen.

Folgendes schrieb Custis vor langer Zeit, als dieses unglaublich verlängerte „Ende“ gerade erst begann:

“Sie befragen den Chef nicht, nicht einen so guten und mächtigen wie Mourinho.

“Jetzt hängt sicherlich die knarrende Ausgangstür aus den Angeln, und Barcelona wartet darauf, sich zu stürzen.”

Selbst wenn wir den fehlerhaften Apostroph ignorieren, war das spektakulär falsch. Innerhalb von drei Monaten schwang die Ausgangstür auf und dieser „gute und mächtige“ Chef wurde hinausgeschoben. Einige Monate später wurde Pogba zum PFA-Team des Jahres ernannt.

Dann, im Sommer, war Custis absolut sicher, dass Pogba wieder auf dem Weg nach draußen war. Und er war sich so sicher, dass er weitermachte talkSPORT im Juli und schwärmte:

„Paul Pogba wird als der unbeliebteste Manchester United-Spieler aller Zeiten untergehen.

“Pogba und sein Agent haben eine Situation geschaffen, in der es einfach nicht weitergehen kann.

“Wenn er zu Beginn der nächsten Saison ein Trikot von Manchester United trägt, wird er jedes Mal ausgebuht, wenn er den Ball berührt – und das ist von den Heimfans!”

Das stimmte nicht wirklich, oder? Was tatsächlich geschah, war, dass Pogba bei Manchester United blieb, beim 4: 0-Sieg am ersten Spieltag gegen Chelsea zwei Tore erzielte und von den Heimfans absolut nicht ausgebuht wurde.

Oder, wie Custis selbst nur einen Monat nach der Aussage schrieb, dass “es einfach nicht weitergehen kann”:

“Paul Pogba senkte den Kopf und machte weiter und beeindruckte Solskjaer mit seiner Haltung vor dem Hintergrund der Unsicherheit, nachdem er behauptete, er brauche eine neue Herausforderung.”

Aber seitdem hat sich Pogba verletzt und – entscheidend – bei Hochzeiten getanzt, während der wundervolle Bruno Fernandes mitgekommen ist, um alle daran zu erinnern, was der Franzose hätte sein sollen. Er tanzt wahrscheinlich nie.

Was hat Custis getan? Wiederholt und “exklusiv” haben wir erfahren, dass Pogbas Karriere bei Manchester United natürlich vorbei ist. Viermal im Jahr 2020. Er ist wirklich diesem „Ende“ verpflichtet.

“PAUL POGBAs Karriere bei Manchester United ist vorbei, und sowohl Spieler als auch Verein wollen unbedingt die Wege trennen” – Neil Custis und Richard Moriarty, Die Sonne, 3. Januar.

In diesem Artikel wurde uns gesagt, dass „United im Sommer einen Preis von 180 Millionen Pfund auf Pogba geschlagen hat, um potenzielle Käufer abzuschrecken. Aber seitdem haben sich die Dinge geändert und er könnte jetzt für 100 Millionen Pfund abreisen. “

Erinnere dich an diese Nummer.

“MANCHESTER UNITED wird Paul Pogba diesen Sommer nach der endgültigen Unterzeichnung von Bruno Fernandes zu einem günstigen Preis abreisen lassen” – Neil Custis, Die Sonne30. Januar.

Jetzt wird uns gesagt, dass “United einen Preis von 150 Millionen Pfund hat, aber zweifellos bereit sein wird, ihn fallen zu lassen, um ihn rauszuholen”.

Riiiight. Der Zeitplan für den Preis hat sich also von 180 Mio. GBP (Sommer) auf 100 Mio. GBP (Anfang Januar) auf 150 Mio. GBP verschoben, mit dem Potenzial, nach unten zu gehen (Ende Januar).

“PAUL POGBA hat grünes Licht erhalten, um Manchester United zu verlassen” – Neil Custis, Die Sonne7. Februar.

Es klang irgendwie so, als hätte er bereits im Januar grünes Licht bekommen, Junge. Zweimal.

Wie viel jetzt? Nun, die satt gewordene Old Trafford-Hierarchie ist jetzt bereit, ihn für 150 Millionen Pfund zu verkaufen. Sie hätten ihn letzten Sommer gehen lassen, aber eine Gebühr von 180 Millionen Pfund hat Real Madrid und Juventus abgeschreckt. “

Riiiight. Der aktualisierte Zeitplan für den Preis hat sich also von 180 Mio. GBP (Sommer) auf 100 Mio. GBP (Anfang Januar) auf 150 Mio. GBP verschoben, mit dem Potenzial, niedriger (Ende Januar) und jetzt auf scheinbar günstige 150 Mio. GBP (Februar) zu sinken.

Und jetzt sind wir hier im März und Custis ist wieder auf der Rückseite von The Sun:

Die Karriere von PAUL POGBA bei Manchester United ist vorbei. Trotz der Vorschläge, dass ein Friedensabkommen geschlossen wird, wollen beide Seiten eine Aufteilung der Wege “- Neil Custis, Die Sonne, 19. März.

Vermutlich unterscheidet sich eine „Aufteilung der Wege“ deutlich von einer „Trennung der Wege“.

Und was ist nun der Preis? “Mit Angeboten von rund 100 Millionen Pfund würde United schnell handeln, um einen Deal für einen Spieler abzuschließen, dessen Vertrag im nächsten Sommer ausläuft.”

Wunderbar. Der Preis hat sich also von 180 Mio. GBP (Sommer) auf 100 Mio. GBP (Anfang Januar) auf 150 Mio. GBP bewegt, mit dem Potenzial, (Ende Januar) auf scheinbar günstige 150 Mio. GBP (Februar) und jetzt wieder auf 100 Mio. GBP (März) zu sinken.

Und trotzdem vermuten wir, dass wir erst am Ende sind.

Fred bloggt
Neil Custis begleitet seinen neuesten exklusiven Paul Pogba mit einem Stück in Die Sonne über den Franzosen und seine Ungeeignetheit für Manchester United. Natürlich macht er.

„PAUL POGBA hat möglicherweise die Erlaubnis erhalten, sich während dieser Saison an anderer Stelle von seiner Knöchelverletzung zu rehabilitieren.

„Aber sein Weltenbummeln sieht einfach nicht gut aus.

„Nicht, wenn es in Manchester so weit ist und alle seine Teamkollegen tun, was sie können, um das Schicksal des Clubs wiederzubeleben.

“Es wäre keine Überraschung, wenn er sein Navi laden müsste, um Carrington wieder zu finden.”

Nun, Ihre eigene Zeitungswebsite hat uns gesagt, dass er es ist zurück in Carrington am 21. Februar Nach dem letzten Spiel am 26. Dezember wären wir also überrascht, wenn er in den letzten zwei Monaten so verwirrt wäre.

“Am Ende der letzten Saison glaubte Pogba nicht, dass Solskjaer und United mehr Titel gewinnen würden, um seine vier in der Serie A zu ergänzen.”

Nun, er hatte recht. Sie sind Fünfter mit einer Gesamtpunktzahl, die sie normalerweise auf den siebten oder achten Platz bringen würde.

„Selbst wenn die Saison morgen wieder beginnen sollte, warum sollte Solskjaer Pogba wieder ins Team aufnehmen wollen?

„Was haben sie in seiner Abwesenheit verloren? Bruno Fernandes ist jetzt der Hauptmann.

„Nemanja Matic ist seit seinem Beitritt zum Club in seiner besten Form und hat sich deshalb eine Vertragsverlängerung verdient.

“Fred ist jetzt der 50 Millionen Pfund teure brasilianische United-Fan.”

Woah woah woah. Selbst wenn wir uns alle einig sind, dass Pogba nicht in diese United-Seite zurückkehren würde, sollten wir hier nicht albern werden. Fred ist nicht “jetzt haben die 50 Millionen Pfund teuren brasilianischen United-Fans darauf gewartet”; Er gibt United-Fans gerade die Hoffnung, dass sie nur um etwa 20 Millionen Pfund überbezahlt haben.

Und um das zu beenden. Vermutlich eine Pressemitteilung von Manchester United und wir wurden unerklärlicherweise von der Mailingliste gestrichen:

„Solskjaer hat einen sehr klaren Plan für den weiteren Weg, der von Chef Ed Woodward unterstützt wird.

„Es geht um junge, hungrige Spieler, die sich bei United einen Namen machen wollen.

“Das bedeutet nicht, dass sie nicht weiter ausgeben wollen, was schließlich mit Leuten wie Aaron Wan-Bissaka, Daniel James, Harry Maguire und jetzt Fernandes klug gemacht wird.”

“Sie alle haben die” Demut “, die Solskjaer will, und konzentrieren sich voll und ganz darauf, was sie für das Team tun können.

„Pogba passt nicht zum Modell. Solskjaer wusste das letzten Sommer. “

Danke Neil / Neil.

Riskiere den Zorn
Wir sagen nicht, dass Paul Pogba ein leichtes Ziel ist, aber …

“Paul Pogba riskiert den Zorn der Man United-Fans, indem er in einem Juventus-Trikot trainiert, während er mit Victor Lindelof die Reha-Verletzung fortsetzt. Der verletzte Star besteht jedoch darauf, dass das Trikot das von Coronaviren befallene Blaise Matuidi unterstützt.” MailOnline.

Finde den Join nach dem hastigen Update.

*****

Es findet immer noch Fußball statt. Wenn Sie eine Wette mit Bet365 abschließen, können Sie sie tatsächlich ansehen und Ihre Lösung finden. Wir haben Lust auf Central Coast Mariners.

*****