Ole Gunnar Solskjaer steht nach dem Schlag von Edinson Cavani vor Kopfschmerzen von Man Utd. 

0

Edinson Cavani hat bestätigt, dass Neuzugang Edinson Cavani für die Reise nach Newcastle am Samstag nicht verfügbar sein wird.

Der frühere Stürmer von Paris St. Germain, Cavani, der am Stichtag unterschrieben wurde, musste nach seiner Ankunft aus Paris in Großbritannien eine zweiwöchige Isolationsphase durchlaufen.

Der 33-jährige Stürmer wird jedoch am kommenden Dienstag gegen seinen alten Verein PSG in der Champions League antreten können, wenn United nach Paris reist.

United-Chef Ole Gunnar Solskjaer wurde aufgrund der erzwungenen Abwesenheit von Cavani und Anthony Martial, die nach seiner roten Karte bei der 1: 6-Heimniederlage gegen Tottenham mit einer Sperre von drei Spielen beginnen werden, zu einem Umdenken gezwungen.

United bestätigte Cavanis Abwesenheit auf seiner Website und sagte: “Cavani ist aufgrund der COVID-19-Richtlinien nach seiner Ankunft aus Frankreich gezwungen, sich selbst zu isolieren, was bedeutet, dass er sein Debüt im St. James ‘Park nicht geben kann.” .

“Der uruguayische Nationalspieler kann jedoch in der Champions League gegen seinen ehemaligen Verein Paris Saint-Germain spielen, wenn er dies für fit und einsatzbereit hält.”

“Martial, der derzeit Frankreich vertritt, muss nach seiner roten Karte bei der Niederlage gegen Tottenham Hotspur in Old Trafford eine Sperre von drei Spielen einleiten.

“Neben der Begegnung mit den Elstern wird er auch die Heimspiele mit Chelsea und Arsenal aussetzen.”

Share.

Comments are closed.