Press "Enter" to skip to content

OGS sagt, bevorstehender Debütant sieht aus wie ‘richtiger’ Man Utd-Spieler

Ole Gunnar Solskjaer glaubt, dass Dean Henderson das Profil eines „richtigen Torhüters von Man United“ hat.

Henderson kam 2011 im Rahmen seiner Akademie zu Man United, muss aber noch seinen ersten Wettkampfauftritt für den Verein absolvieren.

Der 23-Jährige war in vier verschiedenen Vereinen ausgeliehen, vor allem in zwei Spielzeiten bei Sheffield United.

Seine beeindruckenden Leistungen in der Bramall Lane haben ihm die Gelegenheit gegeben, David de Gea um einen Startplatz in Old Trafford in dieser Saison herauszufordern , und Solskjaer war trotz einer 0: 1-Niederlage gegen Aston Villa in der Vorsaison voller Lob.

“Das Ergebnis war nicht die Hauptsache”, sagte er MUTV . „Einige positive Aspekte: einige gute positive, einige individuelle positive.

“Ich dachte, Deano hat dort hinten seine Autorität gezeigt und spielt als richtiger Torhüter von Man United, insbesondere in der zweiten Halbzeit.”

Solskjaer sprach auch hoch über den jugendlichen Verteidiger Teden Mengi, der sich letzten Monat in der Europa League verbeugte, während Donny van de Beek , der im Sommer unter Vertrag stand , seine Aufmerksamkeit auf sich zog.

“Sie sehen Teden, wenn er kommt, was für eine aufregende Aussicht er ist”, sagte er.

„Donny war vielleicht das größte Plus im Außenfeld. Er ist so ein Raumfinder und schafft sich mit seinem Timing und seiner Bewegung Zeit. Ich war sehr zufrieden mit seiner Leistung. “

Ollie Watkins erzielte das einzige Tor des Spiels für den neuen Verein Villa, da beide Teams ihr freies Wochenende nutzten, um die Vorbereitungen für die Saison fortzusetzen.

Solskjaer erklärte, dass das Ergebnis weit weniger wichtig sei als die „wertvollen Minuten“, die seine Spieler erhalten hätten.

“Wir haben zur Halbzeit gesagt, dass wir manchmal großartigen Fußball spielen und fantastische Positionen einnehmen, aber es gab einen Mangel an Schärfe und vielleicht einen Mangel an Lungen, weil es frühe Türen sind”, wiederholte er.

„Aber wir müssen klinischer sein, wir müssen diese Tore erzielen, denn dann gehst du glücklich nach Hause. Andererseits war das Ergebnis nicht die Hauptsache. “