Odion Ighalo wird von einer mysteriösen weiblichen Trainingspartnerin begleitet, während Man Utd Star im öffentlichen Park mit ungewisser Zukunft trainiert

0

MANCHESTER UNITED Ass Odion Ighalo wurde mit einer mysteriösen Trainingspartnerin abgebildet, als er in einem öffentlichen Park in Cheshire trainierte.

Die Zukunft des ausgeliehenen Stürmers in Old Trafford steht auf dem Spiel Shanghai Shenhua will das Nigeria-Ass zurückschnappen, wenn sein Deal läuft Ende Mai aus.

Am Montag die Der 30-Jährige ging in einen örtlichen Cheshire-Park, um sich mit einem mysteriösen Mädchen ins Schwitzen zu bringen, bevor die Top-Klasse am 1. Juni zurückkehren könnte.

Der United-Star sah scharf aus und war von Kopf bis Fuß in Old Trafford-Kleidung gekleidet, einschließlich seiner Shorts Nr. 25.

Zwischen verschiedenen anstrengenden Trainingsübungen unterhielt sich das Leih-Ass mit der Frau, die ebenfalls Trainingskleidung trug.

Der Schütze aus Nigeria nahm sich freundlicherweise Zeit, um ein Autogramm für einen Fan zu unterschreiben, der dem Stürmer einen Notizblock und einen Stift zuwarf und dabei die strengen Regeln für soziale Distanzierung einhielt.

Ein lokales Hündchen entschied sich sogar, sich zu engagieren und rannte neben dem Stürmer her, als er Sprintübungen ausstieß, die wahrscheinlich von Chef Ole Gunnar Solskjaer an das Ass geschickt wurden.

Die Regierung hat der Premier League grünes Licht gegeben, um ab dem 1. Juni hinter verschlossenen Türen wieder aufzunehmen.

Kultur- und Sportveranstaltungen dürfen ohne Fans stattfinden, um das Risiko eines groß angelegten sozialen Kontakts zu vermeiden. Sie werden jedoch ausgestrahlt.

Die Chefs der Premier League treffen sich heute, um zu besprechen, wie es weitergehen soll – aber Ighalo ist möglicherweise nicht mehr lange in der Nähe, da Shanghai versucht, ihn zurück zu gewinnen Die chinesische Super League soll im Juli beginnen.

Das rote Teufel Ich hatte die Hoffnung, eine Vereinbarung mit Shanghai zu treffen, um Ighalo im Club zu belassen, wenn „Project Restart“ endlich den Startschuss gibt.

Aber die chinesische Seite wird den nigerianischen Star angeblich nur bleiben lassen, wenn United 20 Millionen Pfund für einen dauerhaften Deal zahlt.

Ighalo hat in Shanghai ein neues Zweijahresvertragsangebot im Wert von unglaublichen 400.000 Pfund pro Woche auf dem Tisch.

Die Red Devils wollen Ighalo nach seiner glänzenden Form mit vier Toren in seinen letzten fünf Spielen verpflichten, aber Ed Woodward ist entschlossen, die Bank für neue Deals nicht zu sprengen.

Newcastle hat auch einen Sturzflug im Auge, wenn ihre Die geplante Übernahme ist abgeschlossen.

Die Toon werden voraussichtlich die reichste Fußballmannschaft der Welt, wenn das 300-Millionen-Pfund-Angebot des Saudi Investment Fund umgesetzt wird.

Ighalo liebt United jedoch und möchte seine Leihfrist bei seinem Jugendclub verlängern, bis die Premier League vorbei ist – wann immer dies möglich ist.

Share.

Comments are closed.