Neymars Playboy-Model-Ex-Freundin Soraja lässt in winzigen roten BHs, die Quarantänespiele spielen, wenig der Fantasie freien Lauf.

0

NEYMARs Ex-Freundin kämpft mit ihren Unterwäsche im Lockdown.

Während Fußballer während der Coronavirus-Pandemie Videos ihrer Jonglierfähigkeiten austauschen, sah die Brustkontrolle des Playboy-Models Soraja Vucelic weitaus zwielichtiger aus, als sie ein Bild von sich in einem winzigen roten BH für das, was sie als “#quarantinegames” bezeichnete, veröffentlichte.

Der Serbe, der 2014 mit dem brasilianischen Superstar Neymar zusammen war, nachdem er sich auf Ibiza getroffen hatte, stieg schnell über 10.000 Likes für den aufschlussreichen Instagram-Snap.

Und abgesehen von einem frechen, kirschfarbenen BH trug Soraja eine Bikerjacke, als sie ihre Zahnräder durchging, um ihre hunderttausenden Social-Media-Anhänger zu beeindrucken.

Ihr Ruhm katapultierte sich zum ersten Mal in ihrem Heimatland, als sie mit ihrer Version von Big Brother Fünfter wurde.

Und nachdem sie in Serbien einen riesigen Fanclub aufgebaut hatte, stieg ihre Popularität mit ihrer Auszeichnung als Playboys Playmate des Jahres 2011 erneut.

Das führte zur Wahl als Playboy-Hase.

Und seitdem ist ihre Karriere gut vorangekommen, als sie in Belgrad Psychologie studierte und weiterhin als „Sara“ modelliert – einschließlich der Front von Novecento für Damenmode.

Aber für Neymar selbst könnten sich die Gedanken über romantische Verbindungen derzeit auf die Gegenwart konzentrieren, nicht auf die Vergangenheit, nämlich die Situation seiner Mutter – nach ihrer turbulenten „Toyboy“ -Beziehung mit einem 29 Jahre jüngeren Mann.

Die 52-jährige Nadine Goncalves erklärte vor weniger als zwei Wochen auf Instagram ihre Liebe zum 23-jährigen Tiago Ramos. Berichten zufolge trennte sie sich von ihm, nachdem sie herausgefunden hatte, dass er zuvor mit einer Reihe von Männern ausgegangen war.

Tiago soll auch mit Neymars persönlichem Koch Mauro zusammen gewesen sein, bevor er seine Beziehung zu Nadine begann.

Zurück in Europa hat die ehemalige Partnerin der PSG-Stürmerin mit ihrer eigenen Marke von frechen Portionen – auf Instagram – auf viel weniger stressige Weise Aufmerksamkeit erregt.

Share.

Comments are closed.