Press "Enter" to skip to content

Nachrichten live übertragen LIVE: Lazio nähert sich David Silva, Sturridge Prem Rückkehrplädoyer, Spurs COMPLETE Hojberg Deal

Die TRANSFER-Saison erreicht mit geöffnetem Fenster WIDE für den Sommer Fieber.

Und Premier League-Meister Liverpool hat bereits einen Neuzugang in seinen Reihen abgeschlossen und Olympiacos-Verteidiger Kostas Tsimikas verpflichtet.

Befolgen Sie ALLE neuesten Transfer-Klatsch, Neuigkeiten und Updates unten …

Guten Morgen Fußball Fans

SunSport kann zeigen, dass Kyle Walker nach einem Herz-zu-Herz-Gespräch mit Pep Guardiola von seiner Zukunft in Manchester City überzeugt ist.

Der 30-jährige englische Verteidiger befürchtete, dass er diesen Sommer im Rahmen einer Defensivüberholung für den Schlag sein würde.

Walker war besorgt, nachdem er von City gerügt und von Fans wegen zweimaliger Verletzung der Sperrbeschränkungen verprügelt worden war.

SunSport weiß jedoch, dass der Spieler und Chef Walker und Guardiola in den letzten Monaten während der Sperrung eng zusammengewachsen sind.

Dem Rechtsverteidiger wurde mitgeteilt, dass sein Platz in der Startelf sicher ist und es keine Pläne gibt, ihn zu ersetzen.

City hat versucht, einen anderen Spieler in seine Position zu holen, aber nur als Ersatz und um einen Wettbewerb um einen Platz zu schaffen.

Eine Quelle sagte: „Pep legte seinen Arm während des Lockdowns um Kyle. Sie sind sehr nahe gekommen.

“Er ist für ihn während dieser ganzen Zeit eine Art Vaterfigur geworden, und sie haben sich verbunden.”

An anderer Stelle erwägt Fulham, Arsenal-Verteidiger Calum Chambers zu verpflichten, um sich auf die Rückkehr in die Premier League vorzubereiten.

Der 25-jährige Chambers hatte vor zwei Jahren eine erfolgreiche Leihsaison bei Craven Cottage, als er zum Spieler des Jahres gewählt wurde.

Jetzt ist Fulham-Chef Scott Parker daran interessiert, den ehemaligen englischen Nationalspieler zu einem dauerhaften Vertrag zurückzubringen.

Chambers musste pausieren, seit er bei seinem einzigen Auftritt für den neuen Arsenal-Chef Mikel Arteta im vergangenen Dezember einen Kreuzbruch erlitten hatte.

Aber er ist wieder im Training und erwartet, bis Ende nächsten Monats wieder einsatzbereit zu sein.

Und schließlich hat Tottenham die Unterzeichnung von Pierre-Emile Hojbjerg aus Southampton bestätigt.

Spurs verfolgen den dänischen Mittelfeldspieler (25) seit Monaten und haben letzte Woche ein Gebot von 20 Millionen Pfund – plus Add-Ons – angenommen.

GELBE WAND

Jadon Sancho muss möglicherweise einen Wechsel zu Manchester United erzwingen – nachdem er in einer frustrierenden Schwebe geblieben ist.

Der 20-jährige Flügelspieler von Borussia Dortmund wollte unbedingt nach Old Trafford wechseln und glaubte letzte Woche, dass der Deal zustande kommen könnte.

Es hat jetzt eine Mauer getroffen und Sancho fühlt sich hilflos – und steht vor dem Dilemma, einen Transferantrag zu stellen oder zu verlangen, zu gehen.

United war frustriert über die Vertreter des Spielers und die Weigerung Dortmunds, sich direkt mit ihnen zu befassen.

Der deutsche Verein hat einen Agenten als Vermittler für die Verhandlungen mit United ernannt und sein Angebot von 70 Millionen Pfund abgelehnt, das aufgrund von Ehrungen und Auftritten auf 110 Millionen Pfund gestiegen ist.

Die Vertreter von Sancho haben auch das Vertragsangebot von United abgelehnt.

Sie bieten ungefähr 220.000 Pfund pro Woche an, wobei Sanchos Seite weniger als 250.000 Pfund pro Woche haben will.

Jetzt konnte er Dortmund sagen, dass er den Deal zustande bringen will.

SARR-D BALL SPIELEN

Watford hat Crystal Palace mitgeteilt, dass sie bei der Unterzeichnung von Ismaila Sarr mit 30 Millionen Pfund keinen Verlust hinnehmen werden.

Palastchef Roy Hodgson möchte, dass der 22-jährige senegalesische Nationalspieler Wilfried Zaha im Selhurst Park ersetzt.

Und die Eagles wollen Sarr unbedingt unter Vertrag nehmen, auch wenn Zaha nicht den Sommergeldzug bekommt, den er sucht.

Managerlos Watford hat jedoch nicht die Absicht, die Bewertung des Flügelspielers zu reduzieren, obwohl die Kosten gesenkt werden müssen, um sich an das Leben außerhalb der obersten Spielklasse anzupassen.

Und sie hoffen sogar, einen Bieterkrieg zu beginnen, um den Preis des Spielers über die 30 Millionen Pfund hinaus zu treiben, die sie Rennes letzten Sommer für ihn gezahlt haben.

Eine Reihe von Premier League-Clubs wurde in den letzten Wochen mit Sarr in Verbindung gebracht, aber Palace ist der einzige, der eine feste Anfrage gestellt hat.

KAMMER DES SCHRECKENS

Fulham erwägt einen Wechsel zu Arsenal-Verteidiger Calum Chambers, um sich auf die Rückkehr in die Premier League vorzubereiten.

Der 25-jährige Chambers hatte vor zwei Jahren eine erfolgreiche Leihsaison bei Craven Cottage, als er zum Spieler des Jahres gewählt wurde.

Jetzt ist Fulham-Chef Scott Parker daran interessiert, den ehemaligen englischen Nationalspieler zu einem dauerhaften Vertrag zurückzubringen.

Chambers musste pausieren, seit er bei seinem einzigen Auftritt für den neuen Arsenal-Chef Mikel Arteta im vergangenen Dezember einen Kreuzbruch erlitten hatte.

Aber er ist wieder im Training und erwartet, bis Ende nächsten Monats wieder einsatzbereit zu sein.

Gehen Sie diesen Weg

Exklusiv von Dan Cutts: Kyle Walker wurde nach einem Herz-zu-Herz-Gespräch mit Pep Guardiola von seiner Zukunft in Manchester City überzeugt.

Der 30-jährige englische Verteidiger befürchtete, dass er diesen Sommer im Rahmen einer Defensivüberholung für den Schlag sein würde.

Walker war besorgt, nachdem er von City gerügt und von Fans wegen zweimaliger Verletzung der Sperrbeschränkungen verprügelt worden war.

SunSport weiß jedoch, dass der Spieler und Chef Walker und Guardiola in den letzten Monaten während der Sperrung eng zusammengewachsen sind.

Dem Rechtsverteidiger wurde mitgeteilt, dass sein Platz in der Startelf sicher ist und es keine Pläne gibt, ihn zu ersetzen.

City hat versucht, einen anderen Spieler in seine Position zu holen, aber nur als Ersatz und um einen Wettbewerb um einen Platz zu schaffen.

Eine Quelle sagte: „Pep legte seinen Arm während des Lockdowns um Kyle. Sie sind sehr nahe gekommen.

“Er ist für ihn während dieser ganzen Zeit eine Art Vaterfigur geworden, und sie haben sich verbunden.”

SILVA FUTTER

Berichten zufolge steht Lazio kurz vor der Unterzeichnung der Man City-Legende David Silva.

Der Mittelfeld-Maestro soll in den „nächsten Tagen“ nach Ablauf seines Vertrages beim Etihad zu den italienischen Giganten stoßen.

Das ist die Meinung des Journalisten Fabrizio Romano, der die Nachrichten in den sozialen Medien enthüllte.

Er fügte hinzu, dass der Spieler und der Verein gerade die letzten Details ausbügeln, bevor sie einen Dreijahresvertrag bekannt geben.

DOR OFFEN

Obwohl Borussia Dortmund darauf besteht, dass Jadon Sancho den Verein diesen Sommer nicht verlässt, hat Manchester United Berichten zufolge einen Deal vereinbart.

Christian Falk: “Ich kann bestätigen, was Fabrizio [Romano] sagt, es gibt eine Vereinbarung mit Sancho [mit #mufc].” #mulive [pod rette den Ball]

– utdreport (@utdreport) 11. August 2020

Kein Mangel

Berichten zufolge könnte Arsenal Douglas Costa in einem Tauschgeschäft unter Vertrag nehmen, bei dem Alexandre Lacazette entladen würde.

Laut The Athletic sind die Gunners offen dafür, dem Franzosen zu erlauben, über einen Tausch abzureisen.

Dies hat das Interesse von Juventus geweckt. Der Bericht fügte hinzu, dass entweder Douglas Costa oder Cristian Romero als Gegenleistung für Lacazette ins Emirates Stadium geschickt werden könnten.

IN FÜR DEN DYL

Der hochkarätige junge Mittelfeldspieler Dylan Levitt soll Manchester United diesen Sommer ausgeliehen verlassen.

Die Manchester Evening News behaupten, Ole Gunnar Solskjaer sei bereit, die 19-jährige Minute von Old Trafford weg zu geben, um seine Entwicklung voranzutreiben.

Levitt, ein Stammspieler in Ryan Giggs ‘Wales-Aufstellung, spielte in dieser Saison für die U23 von United.

Und er hatte seinen ersten Auftritt unter Solskjaer während der Niederlage gegen Astana in der Europa League im vergangenen November.

Der Weg zu einem regulären Platz in der ersten Mannschaft ist jedoch schwierig.

FAKE NEWS

Die Vertreter von Aaron Ramsey haben die Ausstiegsberichte von Juventus als “Unsinn” bezeichnet.

Es wurde berichtet, dass der neue Chef Andrea Pirlo vorhatte, den Mittelfeldspieler zu prügeln, da er plant, einen großen Kader auszuräumen.

Der 29-jährige Ramsey war in seiner Debütkampagne bei der Old Lady unter Maurizio Sarri auf nur 11 Starts der Serie A beschränkt.

Aber er hofft, dass Pirlos Ernennung dazu beitragen wird, seine Karriere in Italien unter dem ehemaligen Mittelfeld-Maestro anzukurbeln.

Nach Spekulationen, dass Ramsey auf die Ausgangstür zusteuerte, kam sein Managementteam Avid Sports & Entertainment auf Twitter: “Unsinn”.

QUIN IT, UM ES ZU GEWINNEN

Exklusiv von Steve Brenner: Arsenal will Ajax-Ass Quincy Promes für 25 Millionen Pfund bewegen.

Die Gunners waren letztes Jahr nach einigen hervorragenden Leistungen mit dem 28-jährigen niederländischen Stürmer verbunden.

Promes erzielte 16 Tore und fügte in 28 Spielen fünf Vorlagen hinzu, bevor die Coronavirus-Sperre die Eredivisie-Saison beendete.

Liverpool war in der Vergangenheit dem Flügelspieler auf der Spur.

Aber Mikel Arteta, der bereits für den brasilianischen Willian aus dem Vertrag gezogen ist, möchte Promes nach Nord-London bringen und seine Sommer-Transferpläne auf den Weg bringen.

Eine Quelle in der Nähe des Spielers sagte gegenüber SunSport: „Quincy würde sofort loslegen.

“Es wäre ein großartiger Schritt für ihn – und Arsenal.”

TA, BOSS

Ole Gunnar Solskjaer hat dem jungen Tahith Chong die Daumen hoch gegeben, um sich Werder Bremen für eine Saison auszuleihen.

Der 20-Jährige bat den Chef von Manchester United, den Verein in der nächsten Saison zu verlassen, nachdem er nur drei Mal in der Premier League eingewechselt worden war.

Chong war im Kader, um beim Viertelfinalsieg der Europa League gegen Kopenhagen anzutreten, blieb aber ein ungenutzter Ersatzspieler.

Und nachdem er von Werder Bremens Interesse erfahren hat, hat er es sich zum Ziel gesetzt, vorübergehend in den Bundesliga-Verein zu wechseln.

Chongs Agent Erkan Alkan sagte gegenüber Bild: „Herr Solskjaer hat sein Versprechen vom März gehalten und Tahith gesagt, dass er den Club verlassen kann.

„Der Junge will wirklich nach Werder.

“Er möchte so schnell wie möglich Teil der Vorbereitung sein, damit er sich schnell zurechtfinden kann.”

PIERRE WIR GEHEN

Tottenham hat die Unterzeichnung von Pierre-Emile Hojbjerg aus Southampton bestätigt.

Spurs verfolgen den dänischen Mittelfeldspieler (25) seit Monaten und haben letzte Woche ein Gebot von 20 Millionen Pfund – plus Add-Ons – angenommen.

✨ # HøjbjergIsHere ✨ pic.twitter.com/8uesYdy5cd

– Tottenham Hotspur (@SpursOfficial), 11. August 2020

ZEIT ZU BAILLEN

Berichten zufolge wurde Eric Bailly den türkischen Giganten Fenerbahce angeboten.

Der Verteidiger von Manchester United hat einen Großteil dieser Saison mit einer Knieverletzung verpasst und nur 10 Spiele bestritten.

Der 26-jährige Bailly musste in dieser Saison mit Kapitän Harry Maguire und Victor Lindelof um seinen ersten Platz in der Mannschaft kämpfen.

Berichten in Istanbul zufolge haben sich die Berater des Innenverteidigers an Fenerbahce gewandt und dem Ass der Elfenbeinküste einen einjährigen Kredit angeboten.

Die Gelben Kanaren suchen nach ihrem enttäuschenden siebten Platz nach einer starken Verstärkung der Defensive.

Und der Chef von Old Trafford, Ole Gunnar Solskjaer, könnte Bailly nun einen Aufenthalt in der Türkei gewähren, um ihm zu helfen, seine beste Form wiederzuerlangen.

Der Super-Lig-Club würde Bailly den regulären Fußball der ersten Mannschaft garantieren und ihn für das letzte Jahr seines Vertrags mit den Red Devils im Jahr 2021 vorbereiten.

WAG £ WAR $

Die größten Lohnkosten in Europa wurden aufgedeckt – mit VIER Premier League-Teams in den Top Ten.

Nachdem die inländische Saison 2019-20 nun abgeschlossen und abgestaubt ist, wurden die jährlichen Lohnkosten von SafeBettingSites veröffentlicht.

UNSER Beitritt?

Berichten zufolge hat Manchester United Ousmane Dembele als Alternative aufgeführt, falls sie Jadon Sancho nicht landen können.

Wie SunSport enthüllte, haben die Giganten der Premier League die Hoffnung auf die Landung des Flügelspielers von Borussia Dortmund nicht aufgegeben.

Die Lohnforderungen des Spielers und die Weigerung von Borussia Dortmund, sich direkt mit ihnen zu befassen, haben sie jedoch frustriert.

Die Bundesliga-Mannschaft hält auch 110 Millionen Pfund für den englischen Nationalspieler bereit.

Laut ESPN wurde Barcelona-Star Dembele nun als „mögliche Alternative“ angesehen.

Es wird berichtet, dass “United informelle Gespräche über einen Schritt für Dembele geführt hat”.

ECHTER SCHLAG

Dani Ceballos hat möglicherweise einen Hinweis auf seine Zukunft fallen lassen, nachdem er am Montagabend in einem Real Betis-Shirt geschnappt wurde.

Der 24-Jährige hat gezeigt, dass er immer noch ein Faible für seine frühere Mannschaft hat, mit der er 2014 sein Debüt gab, nachdem er die Akademie durchlaufen hatte.

Ceballos, der sich nie vor seiner Liebe zum andalusischen Team gescheut hat, steht bei Real Madrid vor einem ungewissen Sommer.

Schlagen Sie den Boden

Crystal Palace ist in Gesprächen, um den rumänischen Nationalspieler Florinel Coman zu verpflichten.

Der 22-Jährige erzielte 15 Tore und bereitete in der vergangenen Saison 11 weitere für den FCSB vor, der früher als Steaua Bukarest bekannt war.

Coman hat zuvor die Aufmerksamkeit von Chelsea und West Ham auf sich gezogen.

Sein Berater Ioan Becali ist zu Gesprächen mit Eagles-Beamten nach London geflogen.

Der FCSB-Besitzer Gigi Becali hat Coman mit 12 Millionen Pfund belastet und behauptet, dass der Wert des Flügelspielers mit ein paar Jahren Erfahrung in der Premier League erstaunliche 180 Millionen Pfund erreichen wird.

Der Geschäftsmann sagte: „Wir wollen 12 Millionen Pfund für Coman. Ich werde ihn nicht für weniger als 15 Millionen Euro verkaufen. “

‘MMOBILE TELEFON

Ciro Immobile enthüllte, dass die potenziellen saudischen Eigentümer von Newcastle versuchten, ihn zu unterzeichnen, bevor ihr Übernahmeangebot zusammenbrach.

Der 30-jährige Stürmer von Lazio behauptete auch, der Verein habe den italienischen Trainer Massimiliano Allegri verpflichtet.

Der Stürmer stand ganz oben auf der Wunschliste von Newcastle, nachdem er 2019/20 den Goldenen Schuh der Serie A und die europäischen Goldenen Schuhe gewonnen hatte.

Im Gespräch mit Corriere Dello Sport gab er bekannt, dass die Elstern Kontakt mit seinem Agenten aufgenommen hatten und ihre Suche nach einem Ersatz für Steve Bruce begonnen hatten.

Er sagte: „In der Zeit, in der über den möglichen Kauf von Newcastle durch den Sheikh-Fonds gesprochen wurde, riefen sie meinen Agenten Alessandro Moggi an.

„Dann hat die Premier League diesen Vorschlag nicht gebilligt oder der Fonds hat sich zurückgezogen, ich erinnere mich nicht gut.

“Ich weiß, dass sie auch nach einem italienischen Trainer gesucht haben, [Massimiliano] Allegri oder [Luciano] Spalletti.”

DU HAST MEIN WERD

Ole Gunnar Solskjaer hat Tahith Chong grünes Licht gegeben, sich Werder Bremen auszuleihen.

Der niederländische Flügelspieler, 20, hatte in Old Trafford nur eine begrenzte Spielzeit.

Laut Bild könnte der Sieg von United gegen LASK in der vergangenen Woche sein letztes Spiel für den Verein sein, dessen Vertrag 2022 auslaufen soll.

Die Roten Teufel scheinen sich zu freuen, dass er sich in Bremen verbessern und dann seine Ablösesumme mit mehr Spielzeit erhöhen kann, wenn sie ihn verkaufen.

SESS TOPS BRUCE LIST

Steve Bruce wird Ryan Sessegnon einen Ausweg aus seiner Tottenham-Schwebe bieten, während er einen Plan zum Kauf von Briten verfolgt – und zwar in großen Mengen.

Der Newcastle-Chef wird in diesem Transferfenster mit einem sehr knappen Budget arbeiten.

Er wird wahrscheinlich nur etwa 30 Millionen Pfund ausgeben müssen – weit entfernt von den Reichtümern, die verfügbar gewesen wären, wenn eine von Saudi-Arabien unterstützte Übernahme von 300 Millionen Pfund durchgeführt worden wäre.

Bruce glaubt, dass es unter einheimischen Spielern Sommer-Schnäppchen gibt.

Der 20-jährige Sessegnon führt seine Liste der Ziele an und möchte den Außenverteidiger ausleihen – nachdem er in der vergangenen Saison nur ein Dutzend Mal für Spurs gespielt hatte.

Bruce hat sich bereits Southampton und Leeds in einem 20-Millionen-Pfund-Kampf um den 23-jährigen Liverpooler Flügelspieler Harry Wilson angeschlossen, der in der vergangenen Saison in Bournemouth ausgeliehen war.

MEU-TINY

Der wütende Thomas Meunier hat PSG-Sportdirektor Leonardo beschuldigt, sich geweigert zu haben, die Saison mit dem Verein zu beenden.

Der Belgier unterschrieb am Ende seines Vertrages für Borussia Dortmund, behauptet jedoch, er habe seinen Ruf bei seinen neuen Arbeitgebern aufs Spiel gesetzt und sie gebeten, ihn zur Beendigung der Champions-League-Saison wieder an PSG zu leihen.

Nach Treffen mit Leonardo sagte er, es sei langsam klar geworden, dass ein Darlehen an Paris niemals stattfinden würde, bevor ihm ein juristischer Brief geschickt wurde, in dem er aufgefordert wurde, sich vom Trainingsgelände fernzuhalten.

Meunier sagte gegenüber RTBF: „Es war ziemlich feige… und ich war derjenige, der sich danach an Leonardo wenden musste, um die Situation zu verstehen.

„Ich erhalte den Brief am Sonntag, am Montag sollte ich mich einer körperlichen Untersuchung unterziehen.

„Mein Kiefer fiel herunter… und ich sagte mir, was ist das? Er sagte zu mir: „Nein, Sie sind im Club nicht mehr willkommen.

“‘Ich verbiete dir, mit anderen Spielern rumzuhängen, ich möchte nicht, dass du ihnen Ideen in den Kopf steckst.’ Er wollte nur nicht, dass ich die wahre Geschichte erzähle. “

BLAISE A TRAIL

Blaise Matuidi wird für David Beckhams amerikanischen MLS-Club Inter Miami unterschreiben.

Der 33-jährige Mittelfeldspieler wird Juventus verlassen, um sich wieder mit Becks zu vereinen. Sie spielten zusammen in Paris Saint-Germain.

Der Franzose Matuidi wird diese Woche einen Arzt aufsuchen und Miamis erster großer Neuzugang für seine Debütsaison in der MLS sein.

Gonzalo Higuain und Sami Khedira könnten auch Juve verlassen.

EAGLES SWOOP

Berichten zufolge befindet sich Crystal Palace in Gesprächen über einen Doppelschlag von 50 Millionen Pfund für Ismaila Sarr und Florinel Coman.

Die Eagles wollen ihren Angriff unbedingt verstärken, nachdem sie in 38 Premier League-Spielen nur 31 Tore erzielt haben.

Wie Sun Sport letzte Woche bekannt gab, wird Watford Sarr für 40 Millionen Pfund verkaufen, um die finanziellen Probleme des Abstiegs zu lindern.

Der 22-jährige senegalesische Flügelspieler wird mehreren Vereinen gegen eine hohe Gebühr für die Erstellung einer Auktion angeboten.

Palace ist bereit, diese Figur zu treffen, um den Star zu holen, auch wenn sie sich entscheiden, Wilfried Zaha zu behalten.

Und die Diskussionen zwischen den Outfits Selhurst Park und Vicarage Road haben bereits begonnen.

SO LANGE

Real Madrid hat angekündigt, dass Alphonse Areola nach Beendigung seiner Leihfrist wieder zu PSG zurückkehren kann.

In einer Erklärung von Los Blancos heißt es: „Der Verein möchte Areola für sein Engagement, seine Professionalität und sein vorbildliches Verhalten in dieser Saison danken und wünscht ihm viel Glück in seiner neuen Phase.

“Real Madrid ist PSG auch für die Gelegenheit dankbar, Alphonse Areola in unserem Kader zu haben.”

Comunicado Oficial: Areola # RealMadrid

– Real Madrid CF (34🏆) (@realmadrid) 11. August 2020