MILWAUKEE — Es ist schwierig, den genauen Moment zu bestimmen, in dem der Geist der Detroit-Kolben zerbrach, sie nahmen so viele Schläge ein.

Dwane Casey’s Ankündigung, dass Blake Griffins Knie “zu wund” war, um in Spiel 1 der Playoff-Serie der ersten Runde gegen die Milwaukee Bucks zu spielen, deutete auf das Debakel hin, das am Sonntag stattfinden sollte, und es wurde nur noch schlimmer, als Detroit das Feld besetzte.

“Wir haben es aufgegriffen, als das Spiel weiterging”, sagte Pistons Coach Casey. “Aber es war zu spät.”

Die Bucks besiegten die Pistons 121-86 hinter 24 Punkten und 17 Rückschlägen von Giannis Antetokounmpo, insgesamt hatten die Bucks sieben zweistellige Torschützen – die meisten in einem Spiel in ihren letzten 20 Spielzeiten. antetokounmpo hatte ein doppeltes Doppel bis zur Halbzeit.

Bucks-Trainer Mike Budenholzer hat die dominante Leistung von Milwaukee nach vier Tagen ohne Spiel mit “aufgebaute Bereitschaft” gleichgesetzt.

“Ich weiß nicht, ob sie für uns bereit waren”, sagte Antetokounmpo. “Wir haben nur versucht, uns auf uns selbst zu konzentrieren.”

“Wenn es meine Entscheidung gewesen wäre, hätte ich gespielt”, sagte Griffin.

Antetokounmpo hatte einen atemberaubenden Dunken aus der Nähe der Freiwurflinie, aber Minuten später sorgte Drummond dafür, dass es nicht zu einer Wiederholung kam: Mit nur noch vier Minuten im dritten Quartal wurde Antetokounmpo von Drummond geschoben, so dass er hart fiel, das Foul schien nicht bösartig, aber es hatte eindeutig das Potenzial, gefährlich zu sein.

Griffin wurde anschließend ein technisches Foul ausgestellt, nachdem eine Diskussion über Drummonds Auswurf erwärmt zu werden schien; die folgenden Freiwürfe brachten Milwaukee 97-54.

.

“Ich muss eine Erklärung dafür bekommen”, sagte Casey über Griffins Technik.

Drummond weigerte sich, alle Fragen über das Foul zu beantworten, das ihm einen Auswurf eingebracht hatte. 26:16 Uhr vor dem Auswurf war Drummond ein Minus von 45, das ist das schlimmste Plus-Minus in den letzten 20 Nachsaisonen, so ESPN Stats & Information Research.