“Milan hatte NIE einen König”: Zlatan erklärt, dass er GOTT im Angriff auf Ass Lukaku ist, nachdem er sich vom Coronavirus für den italienischen Derby-Sieg erholt hat. 

0

Zlatan Ibrahimovic hat endlich seine Chance genutzt, Stürmer Romelu Lukaku in einem Austausch von Verspottungen in den sozialen Medien zu schlagen, und den Anspruch des Inter Mailand-Stürmers, “König” der Stadt zu sein, zurückgewiesen, indem er sich Gott nannte.

Der Stürmer des AC Mailand, Ibrahimovic, hatte sich nach dem 4: 2-Heimsieg von Inter gegen Mailand im Februar, als die schwedische Legende eines der Tore erzielte, als die Gäste einen überraschenden 2: 0-Sieg erzielten, die Zeit genommen, um auf Lukakus dünn verhüllten Widerhaken zu antworten.

Lukaku erzielte ein letztes Tor, um eine traurige zweite Halbzeit für Ibrahimovic und Milan zu beenden, die zu dieser Zeit weit unter ihren titelherausforderenden Erzrivalen lagen.

Ibrahimovic, der sich gerade wieder dem kämpfenden Mailand angeschlossen hatte, wäre wütend geworden, als Lukaku sich später als “neuer König in der Stadt” bezeichnete – ein Hinweis auf Ibrahimovics Wunsch, als “König von Mailand” bekannt zu sein, als er mit den Rossoneri zusammen war zwischen 2010 und 2012.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es gibt einen neuen König in der Stadt

Ein Beitrag von Romelu Lukaku (@romelulukaku) am 9. Februar 2020 um 14:22 Uhr PST

Nach einer äußerst vielversprechenden zweiten Hälfte der vergangenen Saison, die von den Toren des Veteranen Ibrahimovic inspiriert wurde, ist Mailand nun Tabellenführer und der einzige Verein, der alle vier Ligaspiele gewonnen hat, nachdem er beide Klubs im San Siro-Stadion mit 2: 1 gewonnen hatte am Samstag teilen.

Ibrahimovic, der nach einem positiven Test für Covid-19 gerade erst aus einer Phase der Isolation zurückgekehrt war, erzielte in vier Minuten zwei Tore und brachte Milan nach 16 Minuten mit 2: 0 in Führung.

Der belgische Stürmer Lukaku antwortete nach 29 Minuten, um Inter Hoffnung auf das Comeback zu geben, das sie beim letzten Spiel genossen hatten, aber Ibrahimovic konnte sich freuen, nachdem Milan fünf Punkte vor Inter gehalten hatte.

“Milano hatte nie einen König”, verkündete der unbändige 39-Jährige seiner Gefolgschaft von fast 45 Millionen auf Instagram und fügte ein Foto hinzu, auf dem er am Abend zuvor mit seinen Teamkollegen gefeiert hatte. “Sie haben einen GOTT.”

Ein Fan antwortete einem Star, der noch nie für seine Bescheidenheit bekannt war, und scherzte: “Hallo Zlatan – Entschuldigung, aber ich mache mir Sorgen um Ihr Selbstwertgefühl.”

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Milano hatte nie einen König, sie haben einen GOTT

Ein Beitrag von Zlatan Ibrahimović (@iamzlatanibrahimovic) am 18. Oktober 2020 um 7:22 Uhr PDT

Ibrahimovic und Lukaku gehören zu den Topscorern, die einen Bruchteil der Saison verloren haben. Sie haben vier Mal getroffen, um beide vor Juventus-Stürmer Cristiano Ronaldo zu platzieren.

Nach dem letzten Sieg von Mailand sagte Ibrahimovic gegenüber Sky Sport Italia: „Milan hatte das Derby seit vier Jahren nicht mehr gewonnen.

“Ich war zwei Wochen zu Hause festgefahren, also hatte ich Hunger und es zeigte sich.

“Ich habe meinen Geschmackssinn ein wenig verloren, aber ich hatte alle drei Tage einen Tupfer und niemand würde mich davon abhalten, Derby zu spielen.

“Ich bin der älteste im Kader, ich fühle viel Verantwortung und ich mag dieses Gefühl. Sie alle folgen meiner Führung und sind hungrig zu gewinnen.”

Milan bleibt Außenseiter, um den Scudetto zu gewinnen. Der amtierende Meister Juve favorisiert und Inter gilt als der wahrscheinlichste, der Ronaldo den Meistertitel verweigert.

“Als ich ankam, war das Ziel, sich für Europa zu qualifizieren, und wir haben es geschafft”, sagte Ibrahimovic.

“Ich denke, der Scudetto ist eine Möglichkeit, denn wenn Sie glauben, können Sie alles erreichen. Es ist jedoch noch ein langer Weg.”

Share.

Leave A Reply