Mike Tyson schlägt bei UFC zu, weil er Stars wie Conor McGregor nicht wie Boxer bezahlt hat. 

0

Mike Tyson glaubt, dass MMA-Stars immer weniger bezahlt werden als Boxer, obwohl Werbeaktionen wie UFC möglicherweise mehr Zuschauer anziehen.

Einer der größten Stars in der UFC-Geschichte, Conor McGregor, erzielte im Januar einen Firmenrekord von 3,8 Millionen Pfund für seinen Sieg gegen Donald Cerrone, während Tyson Fury und Deontay Wilder einen Monat später jeweils 19,4 Millionen Pfund für ihren Schwergewichts-Boxwettbewerb verdienten.

McGregors höchste Summe, die jemals für einen Kampf erhalten wurde, war, als er zum Boxen wechselte – sein Kampf gegen Floyd Mayweather brachte ihm fast 100 Millionen Pfund ein – und der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht, Tyson, sagt, er könne nicht genau sagen, warum es finanzielle Unterschiede zwischen den beiden gibt Sport.

“MMA wird immer mehr Ansichten und Dinge haben als Boxen, aber Boxer werden immer mehr Geld verdienen als MMA-Kämpfer”, sagte Tyson zu Podcaster Brant James.

Auf die Frage, warum das so ist, fügte der 54-Jährige hinzu: „Das ist schwierig, macht keinen Sinn.

„Ich weiß nicht, sie verdienen aus meiner Sicht nicht genug Geld. Es ist aufregend und sexy, aber [UFC-Kämpfer] verdienen nicht genug Geld. ‘

Die Zahlen würden dies belegen, da McGregor für seinen Verlust gegen Khabib Nurmagomedov in einem der größten Kämpfe in der UFC-Geschichte 2,3 Millionen Pfund verdiente.

Darüber hinaus wurde UFC-Präsidentin Dana White in diesem Jahr beschuldigt, seinen Stars nicht genug Geld für eine Kürzung der Pay-per-View-Boni gezahlt zu haben – von den Stars selbst.

Weltergewichtler Jorge Masvidal drohte im Juni, von der UFC wegzugehen, und sagte: „Es geht darum, wie viel ich vom Pay-per-View erhalten werde. Wie viel von einem Anteil möchte ich von der Pay-per-View. Das ist eines der wichtigsten Dinge, um die ich kämpfe. Ich finde den Schnitt nicht fair und stimme dem nicht zu.

„Ich liebe es zu kämpfen und mir wird immer gesagt, dass ich das nicht sage. Weil du weißt warum? Sie erwarten, dass ich es billig oder fast kostenlos mache. Ich liebe es, in dem Sport zu konkurrieren, den ich mache. Aber ich mache das schon lange.

„Ich habe im Schatten studiert und gelernt – was bringt diesen Kerl dazu, so viel Geld zu bekommen? Diesen ganzen Plan machen wir schon eine Weile.

„Wir haben eine Formel wie ich für den Kampf. Ich habe eine Formel für die geschäftliche Seite und wenn sie mir nicht bezahlen wollen, was ich wert bin, ist es cool. Ich bin bereit fürs Leben. Ich muss nicht kämpfen. Ich kämpfe, weil ich es liebe. ‘

Share.

Comments are closed.