Mike Tyson kämpft mit Chris Jericho, während die Boxlegende auf ein Wrestling-Match hinweist

0

Mike Tyson warnte Chris Jericho, als das Paar die Samen für ein Wrestling-Groll-Match säte.

Der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht hat in den letzten Wochen auf eine Rückkehr in den Ring hingewiesen.

Kürzlich kehrte er zum Training zurück und hat mehrere Videos in sozialen Medien von sich in Aktion gepostet.

Der frühere Rivale Evander Holyfield und die ehemaligen UFC-Stars Wanderlei Silva und Tito Ortiz wurden als mögliche Gegner angepriesen.

Aber jetzt scheint es, dass Tysons “Rückkehr” nach seinem zweiten Auftritt bei AEW letzte Nacht im Ring sein wird.

Der 53-Jährige wurde am Ende der Dynamite-Show am Mittwoch von seiner UFC-Gruppe aus Henry Cejudo, Rashad Evans und Vitor Belfort begleitet.

Tyson und Jericho haben dann die Uhr 10 Jahre auf eine frühere Fehde zurückgedreht, als Iron Mike Jericho in einer Episode von WWE Raw ausschaltete.

“Ich werde dir das sagen, sobald Tyson – halt den Mund, wenn ich mit dir rede. Huh, verstehst du mich? ” Sagte Jericho.

„Ich habe 10 Jahre lang von diesem Moment geträumt. Du hast mich angemacht. Sie schauten mir in die Augen und sagten, ich könnte Ihnen vertrauen. Du hast mich angemacht und mich umgehauen. “

Wenn Jericho eine Entschuldigung erwartete, war er enttäuscht, als Tyson sein Hemd auszog und eine Schlägerei im Ring auslöste. Später sagte er zur Kamera: “Ich sage dir, das ist noch nicht vorbei. Ich komme zurück und Jericho wird sich in den Arsch treten lassen! “

Tyson hatte 15 Jahre nach seinem Rücktritt auf seinem Stuhl gegen Kevin McBride Intrigen und Besorgnis über seine Rückkehr in den Ring ausgelöst.

Aber wenn die Aufführung von gestern Abend etwas zu tun hatte, müssen wir uns keine Sorgen machen.

Share.

Comments are closed.