Mike Tyson bestätigt, dass der Kampf von Roy Jones Jr. am 28. November mit einem epischen Promo-Video vor einem atemberaubenden Comeback beginnen wird

0

MIKE TYSON hat vor seinem Comeback-Kampf gegen Roy Jones Jr. ein episches Promo-Video geteilt.

Die beiden Sportlegenden treffen am 28. November in einem Ausstellungskampf aufeinander.

Jetzt hat Tyson auf seinem Instagram ein Video geteilt, das von Triller gedreht wurde.

Der Clip zeigt den britischen Boxer Chris Eubank Jr., der über Jones ‘Trainingsfähigkeiten spricht.

Der Brighton Bruiser trainiert seit März mit Jones Jr. in den USA.

Er gab bekannt, dass er den 51-Jährigen auf Herz und Nieren prüft, um sich mit Vollgas-Sparring auf den Tyson-Schrott vorzubereiten.

In dem Clip sagt Eubank: “Es ist eine verrückte Atmosphäre, aber verrückt ist das, was Exzellenz in diesem Sport hervorbringt.

“Und genau das ist Roy, er ist kein gewöhnlicher Trainer und er ist der beste Trainer, den ich je hatte.”

Zab Judah schreibt dann Jones Jr. zu und hilft ihm dann, “ein Champion” zu werden – Judah ist der ehemalige IBF-Champion im Superleichtgewicht.

Tyson mischt sich dann ein: “Alle großartigen Kämpfer können keine großartigen Trainer sein, es braucht eine ganz besondere Person, um ein großartiger Trainer zu sein.”

Aber die Feinheiten werden im November in der Kampfnacht enden.

Die beiden ehemaligen Weltmeister sollten ursprünglich am 12. September kämpfen, aber das wurde zurückgedrängt.

Der 54-jährige Tyson trainiert seit März vor seinem sensationellen Comeback. Zuletzt kämpfte er vor 15 Jahren, nachdem er 2005 seinen Rücktritt angekündigt hatte.

Jones, der zuletzt 2018 boxte, gab zu, dass das neue Datum ihm zugute kommen könnte, da es mehr Zeit für die Vorbereitung lässt.

“Wenn alles klappt, ja”, sagte er.

„Ich weiß nicht, ob die Dinge… ob noch alles funktionieren wird.

“Aber wenn alles klappt, wird es mir wahrscheinlich helfen.”

Share.

Comments are closed.