Press "Enter" to skip to content

Matty Longstaff verpflichtet sich mit der Unterzeichnung eines Zweijahresvertrags zu Newcastle

Newcastle- Mittelfeldspieler Matty Longstaff hat die Spekulationen über seine Zukunft mit der Unterzeichnung eines neuen Zweijahresvertrags beendet.

Der 20-jährige Akademiker, der in der Saison 2019-20 15 Mal auftrat, hatte im St. James ‘Park keinen Vertrag mehr.

Er war mit dem italienischen Klub Udinese und den Rivalen der Premier League Leeds und Brighton verbunden, nachdem die Verlängerungsgespräche in der vergangenen Saison ins Stocken geraten waren.

LESEN SIE MEHR: Fünf der größten Preisnachlässe bei wiederkehrenden Spielern

Magpies-Cheftrainer Steve Bruce hat Longstaff aufgefordert, die gezeigte Form wiederzuentdecken, als er in die erste Mannschaft einbrach.

“Es ist großartig zu sehen, wie ein junger Junge aus North Shields in seinem Jugendclub wohnt”, sagte Bruce.

„Es hat eine Weile gedauert, aber Geduld ist eine Tugend und ich habe immer gesagt, dass ich ruhig zuversichtlich bin.

„Wir wollen niemals unsere guten jungen Spieler verlieren und es ist jetzt eine wichtige Zeit für Matty.

“Ich glaube, die Spekulation hat ihn beeinflusst. Hoffen wir also, dass wir den echten Matty sehen, der vor Weihnachten auf die Bühne gekommen ist, und sehen wir ihn kommen und auf dem Niveau auftreten, von dem wir hoffen, dass er es halten kann.”

Der englische U20-Nationalspieler Longstaff, dessen älterer Bruder Sean ebenfalls für Newcastle spielt, erzielte bei seinem Top-Debüt im Oktober das Siegtor gegen Manchester United.

Er sagte: „Ich freue mich, unterschrieben zu haben. Es hat ein bisschen länger gedauert, als ich gehofft hatte, aber ich bin wirklich froh, dass es jetzt fertig ist, und ich kann es kaum erwarten, hoffentlich bald wieder in einem vollen St. James ‘Park zu spielen. “