Marcus Rashford trägt während des englischen Zusammenstoßes mit Belgien speziell entworfene Nike-Stiefel. 

0

Marcus Rashford wird am Sonntagabend speziell entworfene Nike-Stiefel mit Nachrichten von Kindern tragen, die vom Kampf des englischen Stürmers gegen die Nahrungsmittelarmut im internationalen Spiel gegen Belgien unterstützt wurden.

Der Star von Manchester United, der am Freitagabend mit einem MBE ausgezeichnet wurde, nachdem er für seine Bemühungen um die Ernährung benachteiligter Kinder anerkannt wurde, wird neben Nachrichten von Kindern schwarze Stiefel mit der Aufschrift „Ich bin die Zukunft von“ tragen.

Der englische Twitter-Account kündigte die Neuigkeiten zusammen mit Fotos der neuen Stiefel und Rashford selbst an, mit der Überschrift: “Millionen inspirieren und der nächsten Generation eine Stimme geben.”

Auf einer der Schnürsenkel steht auch ein Zitat der Boxlegende Muhammad Ali: “Erkenne, wie wichtig jeder Moment unserer Reise für das Wachstum unserer Seele ist.”

Rashford wird die Stiefel tragen, wenn England um 17:00 Uhr im Wembley-Stadion gegen Belgien antritt.

Der 22-Jährige hat nach seinen Bemühungen zur Bekämpfung der Nahrungsmittelarmut in Großbritannien viel Lob erhalten. Dazu gehörte, dass Boris Johnson während der Sperrung zu einer Kehrtwende gezwungen wurde, um 1,3 Millionen Kindern kostenlose Gutscheine für Schulmahlzeiten zur Verfügung zu stellen.

Rashford gab zu, dass es ein stolzer Moment für seine Familie war, als er am Freitagabend die Nachricht erhielt – und würdigte die Arbeit seiner Mutter.

“Dies ist ein ganz besonderer Moment für mich und meine Familie, besonders aber für meine Mutter, die die Ehre wirklich verdient”, sagte er auf Instagram.

„Der Kampf um den Schutz unserer am stärksten gefährdeten Kinder ist noch lange nicht vorbei. Ich würde die Familien, die ich getroffen und mit ihnen gesprochen habe, ungerecht behandeln, wenn ich diese Gelegenheit nicht nutzen würde, um den Premierminister, der mich für diese Ehre empfohlen hat, respektvoll zu drängen, unsere Kinder während der Oktober-Halbzeit mit einer Verlängerung des zu unterstützen Gutscheinprogramm, da das Urlaubsprogramm zu Ende geht und wir mit einer erhöhten Arbeitslosigkeit konfrontiert sind.

„Es ist ein weiteres Heftpflaster, aber eines, das den Eltern von Millionen von Kindern nur eine Sorge weniger gibt.

„Lassen Sie uns gemeinsam sagen, dass keine Kinder in Großbritannien hungrig ins Bett gehen sollten. Es ist niemals die Schuld des Kindes, keinen Zugang zu Nahrungsmitteln zu haben. ‘

Rashfords Appell kam, als sich herausstellte, dass 900.000 weitere Kinder während der Pandemie für kostenlose Schulmahlzeiten registriert wurden.

Der 22-Jährige gab zu, dass er seine Mutter Melanie definitiv zum Buckingham Palace bringen würde, um die Königin zu treffen, wenn er die Ehre erhielt.

“Ich weiß, ich muss meine Mutter mitnehmen, sie gibt mir keine Wahl”, sagte Rashford zu BBC Breakfast.

„Dann muss ich zwischen meinen Brüdern und Schwestern wählen – wünsche mir viel Glück! Es ist alles nur ein bisschen seltsam.

„Menschen, von denen wir kommen, bekommen diese Art von Dingen nicht, deshalb wissen wir nicht, wie wir uns verhalten sollen. Es ist nur ein stolzer Moment für alle. ‘

Ein weiterer Nutznießer von kostenlosen Mahlzeiten als Junge, der Bürgermeister von London, Sadiq Khan, führte die Ehrungen nach Rashford.

“Als ich zum ersten Mal von Marcus ‘Kampagne hörte und dass er sich für das Recht jedes Kindes einsetzte, das ganze Jahr über Zugang zu einer anständigen Mahlzeit zu haben, hat mich das zutiefst bewegt”, sagte Khan gegenüber Sportsmail.

Von der Überzeugung, mit der er seine Position darlegte, bis zur Entschlossenheit, mit der er diese Sache verfolgte, sprach alles von jemandem, für den wenig leicht geworden war, der aber wollte, dass das Leben für andere ein bisschen einfacher wird.

„Wie Marcus beruhten meine Ansichten zu kostenlosen Schulmahlzeiten nicht auf politischer Ideologie, sondern auf meiner eigenen Erfahrung. Sie waren etwas, worauf sich meine Geschwister und ich verlassen haben, und sie versorgten uns mit dem nötigen Lebensunterhalt, um in der Schule unser Bestes zu geben.

“Was Marcus für so viele junge Leute erreicht hat, ist außergewöhnlich und er verdient diese Ehre.”

Share.

Comments are closed.