Press "Enter" to skip to content

Manchester United, Wolves sagte, dass der Torschützenkönig 88 Millionen Pfund kosten wird

Manchester United und Wolves müssen die Freigabeklausel im Vertrag von Carlos Vinicius einhalten, um den Benfica-Stürmer zu unterzeichnen.

Vinicius hat sich in diesem Jahr als Ziel von Manchester United herausgestellt, nachdem er mit 15 Toren die Torschützenliste in der portugiesischen Top-Liga angeführt hatte.

Aber trotz Berichte über ein mögliches Gebot von 35 Mio. GBP, Benfica dürfte fest stehen und seine volle 88-Millionen-Pfund-Freigabeklausel fordern.

Das Tagesspiegel Laut Manchester United und Wolves wurde Vinicius gesagt, dass er nicht für weniger abreisen kann, da Benfica aufgrund eines Vierjahresvertrags alle Karten in der Hand hält.

Wölfe könnten den Vorteil in Verhandlungen haben, da Vinicius von Jorge Mendes vertreten wird, aber „Quellen“ in der Nähe des Clubs glauben, dass sie nach der globalen Pandemie „nicht mehr die Bank brechen werden“.

Der 25-Jährige kehrte erst letzten Sommer nach Portugal zurück, nachdem er 18 Monate in den Büchern der Serie A-Mannschaft Napoli verbracht hatte.

Vinicius hatte keinen einzigen Auftritt für den italienischen Verein, aber Leihzauber bei Rio Ave und Monaco überzeugten Benfica, sich von rund 15 Millionen Pfund zu trennen, um ihn zu unterzeichnen.

Manager Bruno Lage würde es vorziehen, den Vorsprung zu halten, wenn seine jüngsten öffentlichen Kommentare geglaubt werden sollen.

“Er ist der richtige Mann, um Benfica viele Jahre lang zu führen”, sagte er.

„Er ist der Mann, der den Benfica-Fans Freude bereitet hat. Wir sind glücklich mit ihm und er ist glücklich mit uns. Darauf kommt es an. “

Manchester United unterdessen Konkurrenz aus Liverpool Wolves Stürmer Raul Jimenez zu unterzeichnen.

Ole Gunnar Solskjaer hat verlor den gleichen Kampf an die Roten, wenn es um Timo Werner geht.

Wir konnten uns nicht lange von der Kamera fernhalten und machten eine Football365 Isolation Show. Sieh es dir an, abonniere und teile es, bis wir wieder im Studio / Pub sind und etwas Schlüpfrigeres produzieren…