Manchester United belebt Gespräche für Atalanta-Flügelspieler Amad Traore wieder. 

0

Manchester United belebt die Gespräche für Atalantas 18-jährigen Flügelspieler Amad Traore mit dem bevorstehenden Transferfenster.

Der Youngster gab in der vergangenen Saison sein Debüt für die Serie A und war Teil des Kaders des Vereins für das Viertelfinale der Champions League gegen Paris Saint-Germain.

United war diesen Sommer mit einem Wechsel für Traore verbunden und hat nun die Verhandlungen wieder aufgenommen.

Traore, der nur 30 Minuten Fußball in der Serie A gespielt hat, war kurz davor, einen Wechsel zu Parma zu besiegeln, aber der Wechsel blieb aus.

Wenn United ihn an einen Deal binden könnte, würde der Teenager eine Arbeitserlaubnis benötigen, damit der Transfer durchgeführt werden kann.

Die Roten Teufel haben einen frustrierenden Sommer mit Mittelfeldspieler Donny van de Beek hinter sich, der bislang die einzige Ergänzung in einem 40-Millionen-Pfund-Deal war.

Es ist kein Geheimnis, dass Ole Gunnar Solskjaer daran interessiert war, neue Gesichter hinzuzufügen, während er seinen Wiederaufbau in Old Trafford fortsetzt.

Das vorrangige Ziel von United für den ganzen Sommer war Borussia Dortmunds Star Jadon Sancho, aber der Preis der Bundesliga-Mannschaft von 108 Millionen Pfund muss noch erhöht werden.

Der von Ousmane Dembele vorgeschlagene Wechsel zu Manchester United ist ebenfalls ins Stocken geraten, da Barcelona am Ende eines Darlehensgeschäfts eine Kaufverpflichtung einführen wollte. .

Share.

Leave A Reply