Press "Enter" to skip to content

Man Utd will den 15-jährigen Bruder Jobe von Jude Bellingham sowie das Starlet von Birmingham im Doppeltransfer

Berichten zufolge planen MANCHESTER UNITED diesen Sommer einen Doppelschlag für die Brüder Bellingham.

Ole Gunnar Solskjaer ist angeblich bereit, dem 16-jährigen Jude die Chance zu geben, in der nächsten Saison Fußball der ersten Mannschaft zu spielen.

Und 90 Minuten behaupten, die Roten Teufel seien auch daran interessiert, seinen jüngeren Bruder Jobe zu landen.

Der Youngster spielt für die Birmingham City Academy und hat England auf Jugendebene vertreten.

Jobe, der kürzlich seinen 15. Geburtstag feierte, hat bereits den U18-Kader des Vereins vertreten.

Nach seiner beeindruckenden Form hofft United, das Paar im Sommer von Birmingham wegzulocken.

Aber die Roten Teufel stehen im Wettbewerb mit Chelsea, Bayern München und Borussia Dortmund um Judes Unterschrift.

Birmingham wird für seinen talentiertesten Nachwuchs in diesem Sommer eine Ablösesumme in der Größenordnung von 30 Millionen Pfund verlangen.

Die Mannschaft von Solskjaer ist bereit, sich von 50 Millionen Pfund zu trennen, wenn dies bedeutet, ihre Rivalen bei der Unterzeichnung zu schlagen.

Der Trainer von United möchte, dass der 16-Jährige in der nächsten Saison gegen Paul Pogba und Bruno Fernandes antritt.

Die Giganten der Premier League rollten den roten Teppich für Bellingham und seine Familie aus, als sie ihm im März einen Rundgang durch das Trainingsgelände gaben.

SunSport gab exklusiv bekannt, dass der Mittelfeldspieler von Birmingham City von der Anlage „umgehauen“ wurde.