Press "Enter" to skip to content

Man Utd überfällt die Ligue 1 für den Stürmer, während sie eine Vier-Mann-Transfer-Wunschliste erstellen, darunter Moussa Dembele und Ben Yedder

MANCHESTER UNITED soll Berichten zufolge die Ligue 1 für einen Stürmer von ihrer Vier-Mann-Transfer-Wunschliste überfallen.

Die Roten Teufel beobachten Lyons Moussa Dembele, Monacos Wissam Ben Yedder und Liles Victor Osimhen, die als ihre Hauptziele in Frankreich gelten.

United ist Berichten zufolge auch an Borussia Mönchengladbachs Alassane-Plädoyer interessiert, aber er hat nicht die höchste Priorität.

Nachdem er Romelu Lukaku bei seinem Wechsel zu Inter Mailand im vergangenen Sommer nicht ersetzt hat, möchte United unbedingt einen Frontmann hinzuziehen, um Marcus Rashford und Odion Ighalo zu entlasten.

Und sie werden nach Frankreich suchen, um den Mann dafür zu finden, so das französische Outlet Le10Sport.

Der 23-jährige Franzose spielt derzeit für Lyon, nachdem er im August 2018 von Celtic gewechselt war.

Seit seiner Ankunft in der Ligue 1 hat er 88 Spiele bestritten, und Dembele hat sich schnell zu einem Liebling der Fans entwickelt, da er in dieser Zeit in allen Wettbewerben 42 Tore erzielt hat.

Der französische Nationalspieler Ben Yedder übt seinen Handel in Südfrankreich mit Monaco aus, seit er im vergangenen Sommer von Sevilla aus LaLiga viel Geld gesammelt hat.

Der 29-Jährige hat 19 Tore aus 31 Einsätzen in allen bisherigen Wettbewerben dieser Saison erzielt und war zuvor ein voller Erfolg für den spanischen Verein, in dem er 70 von 138 Spielen erzielte.

Osimhen würde United die längste Lebensdauer bieten, da er erst 21 Jahre alt ist.

Der nigerianische Nationalspieler spielt für Lille, nachdem er im vergangenen Sommer vom belgischen Team Charleroi gewechselt war.

Er hat in dieser Saison bisher 18 von 38 Spielen in allen Wettbewerben erzielt

Plea ist ebenfalls eine französische Internierung, die 2018 eine Einzelobergrenze erreicht hat. Sie soll die niedrigste Priorität der vier sein.

Der 27-jährige Borussia Mönchengladbach hat in dieser Saison bisher nur 8 Tore aus 28 Spielen in allen Wettbewerben erzielt.

Zuvor war er ein Hit in Nizza, wo er 44 von 135 Spielen gewann, bevor er im Sommer 2018 in die Bundesliga wechselte.

United wird wahrscheinlich einige Spieler auslagern müssen, um Platz für Neuankömmlinge zu schaffen.

Und Diogo Dalot dürfte einer der ersten sein, die mit Paris Saint Germain an einem Deal über 31 Millionen Pfund interessiert sind.

Paul Pogba wird mit ziemlicher Sicherheit auch mit Real Madrid, Juventus und jetzt Inter Mailand abreisen, um ihn aus den Händen von United zu nehmen.