Man Utd kehrt im Transferrennen für Interstürmer Martinez im Wert von 94 Millionen Pfund zu Barcelona zurück und bietet ihm einen Vertrag über mehrere Millionen Pfund an.

0

MANCHESTER UNITED hat Berichten zufolge sein Interesse an Inter Mailand-Stürmer Lautaro Martinez wiederbelebt.

Es wurde angenommen, dass Barcelona „sehr nahe“ daran ist, vor einem Sommerwechsel mit dem 22-Jährigen eine Einigung zu erzielen.

Laut Sport sind die langjährigen Bewunderer United wieder im Rennen um die Unterschrift des argentinischen Stars.

Es wird berichtet, dass Ole Gunnar Solskjaer versucht hat, ihn zu verführen, indem er einen “Vertrag über mehrere Millionen Pfund” auf den Tisch gelegt hat.

Martinez hat in seinem Vertrag mit den Giganten der Serie A eine riesige Buyout-Klausel in Höhe von 94 Millionen Pfund.

Barcelona hatte gehofft, einen Deal abschließen zu können, indem es Nelson Semedo und Carles Alena Inter Mailand im Rahmen eines Spieler-plus-Bargeld-Deals anbot.

Aber United, Chelsea, Real Madrid und der französische Meister Paris Saint-Germain sind alle mit ihm verbunden.

Martinez hat nach 12 Toren in 22 Ligaspielen in dieser Saison ein breites Interesse geweckt.

Solskjaer ist entschlossen, seinem Kader einen weiteren Stürmer hinzuzufügen, da die Zukunft von Odion Ighalo weiterhin spekuliert wird.

Der Nigerianer ist angeblich daran interessiert, seinen Leihaufenthalt beim Verein zu verlängern, aber es wurde noch keine Einigung erzielt.

Der 100-Millionen-Pfund-Wechsel von United für Borussia Dortmund-Star Jadon Sancho wurde bis zum nächsten Sommer ausgesetzt.

Share.

Comments are closed.