Press "Enter" to skip to content

Man-Utd-Jugendlicher wechselt zu Werder Bremen für eine Dauerleihgabe

Man Utd-Youngster Tahith Chong ist laut Verein ausgeliehen bei Werder Bremen.

Chong hat für die Dauer der Kampagne 2020/21 einen Saisonvertrag mit Bremen abgeschlossen.

Der 20-Jährige gilt als vielversprechender junger Spieler in Old Trafford, daher wird der Verein seine Fortschritte in Deutschland überwachen.

FEATURE: Jede Unterzeichnung von mehr als 20 Millionen Pfund, die jemals von einem Premier League-Club gemacht wurde

Der Niederländer kann auf beiden Flügeln spielen und wird Bremens Angriffsoptionen stärken. Er hat die Nummer 22 für die kommende Saison gewählt.

Der Spieler hatte aufgrund der Form von Spielern wie Marcus Rashford, Mason Greenwood und Anthony Martial Schwierigkeiten, in die erste Mannschaft einzusteigen.

Chong ist nicht der einzige junge Mann, der diesen Sommer den Club verlässt.

Der angreifende Mittelfeldspieler Angel Gomes kam Anfang des Monats von Man Utd zu Lille, nachdem er nicht in die erste Mannschaft eingestiegen war. Seitdem ist er für den portugiesischen Verein Boavista ausgeliehen, in der Hoffnung, seine Profikarriere anzukurbeln.

Chong hat fünf Mal für die erste Mannschaft von United gespielt und die Niederlande in der Jugend von U15 bis U21 vertreten.

Er wird versuchen, in Deutschland weitere Spiele zu bestreiten, um den aktuellen Trainer von United, Ole Gunnar Solskjaer, zu beeindrucken.

Chong ist jedoch zu einem für die Mannschaft relativ ungewissen Zeitpunkt zu Bremen gekommen. Sie belegten in der letzten Saison den 16. Platz in der Bundesliga und verhinderten knapp den Abstieg in die zweite Liga, indem sie Heidenheim bei Auswärtstoren besiegten.

Die letzte Saison war ganz anders als normal. Der Verein strebt in der Regel eine europäische Qualifikation an, hinter Bayern München und Borussia Dortmund.

Sie haben zuletzt 2003/04 die Bundesliga gewonnen und 2008/09 den zweiten Platz in der Europa League belegt.

Deutschland ist derzeit ein vielversprechender Ort für junge Spieler, insbesondere für diejenigen, die aus England unterschreiben.

Jadon Sancho hat sich während seiner Zeit in Dortmund hervorgetan und gehört heute zu den wertvollsten Spielern der Welt.

Evertons Verteidiger Jonjoe Kenny, Ethan Ampadu von Chelsea und Ademola Lookman von RB Leipzig sind seitdem alle mit erfolgreichen Einsätzen in der deutschen Top-Liga gefolgt.