Man Utd hat für den 18-jährigen Amad Traore aus Atalanta einen Transfer von 37 Millionen Pfund abgeschlossen, während Solskjaer auf zukünftige Talente blickt. 

0

MANCHESTER UNITED hat Amad Traore mit einem Deal über 37 Millionen Pfund zu einem aufregenden Nachwuchsspieler gemacht.

Der Verein beendete den Transfer des 18-jährigen Flügelspielers aus Atalanta innerhalb von nur zwei Stunden bis zum Transfertermin.

Probleme mit der Arbeitserlaubnis bedeuten, dass er erst im Januar dem Club beitreten wird.

Der Deal hat einen Wert von 19 Millionen Pfund im Voraus und weitere 18 Millionen Pfund, basierend auf Auftritten und Erfolgen.

United hat Traore vier Jahre lang erkundet, als er die Akademie des Vereins der Serie A absolvierte, die als eine der besten in Italien gilt.

Gleich gut mit beiden Füßen kann er auf beiden Flügeln spielen.

Traore erzielte im vergangenen Oktober nur vier Minuten nach seinem Ligadebüt, nachdem er in der 79. Minute beim 7: 1-Heimsieg gegen Udinese eingewechselt worden war.

Der Ivorer bestritt in der vergangenen Saison nur drei Spiele in der höchsten Spielklasse Italiens, wurde jedoch von einer Vielzahl von Top-Clubs in ganz Europa beobachtet.

United wurde 2016 zum ersten Mal auf sein Talent aufmerksam gemacht, als ein Scout über seine Leistung in einem U15-Spiel berichtete.

Die Unterzeichnung wird in keiner Weise als Bedrohung für aktuelle Spieler wie Mason Greenwood angesehen, sondern als Verstärkung des Kaders.

Wie es ist, wird Greenwood irgendwann in die Rolle eines zentralen Stürmers schlüpfen.

Die Schritte kommen, nachdem United keine Vereinbarung zur Unterzeichnung des 20-jährigen Jadon Sancho von Borussia Dortmund getroffen hat.

Außerdem wollten sie immer nur versuchen, Ousmane Dembele aus Barcelona auszuleihen, während die spanischen Giganten einen dauerhaften Umzug wollten.

Am Stichtag hatten die Roten Teufel die Unterzeichnung des Linksverteidigers Alex Telles aus Porto für 15,3 Millionen Pfund gesichert.

Der Brasilianer sagte: “Es ist eine große Ehre, einem Verein mit dem Prestige von Manchester United beizutreten.

“Ich habe beim FC Porto viele Trophäen gewonnen und möchte das bei United fortsetzen. Der Manager hat einen klaren Plan und eine klare Richtung für diese Mannschaft und ich kann es kaum erwarten, das berühmte Trikot anzuziehen.”

Share.

Comments are closed.