Man Utd hat einen kostenlosen Transfer bei Timo Werner, als Liverpool das 50-Millionen-Pfund-Rennen für den Stürmer von RB Leipzig beendet

0

Berichten zufolge hat MANCHESTER UNITED einen freien Lauf, um Timo Werner zu verpflichten, nachdem Liverpool aus dem Rennen um den 50 Millionen Pfund teuren RB Leipzig-Star ausgeschieden war.

Die Mannschaft von Jürgen Klopp war stark geneigt, den deutschen Nationalspieler diesen Sommer in einem Mega-Geld-Deal zu landen.

Aber es wird davon ausgegangen, dass die Roten jetzt ihr Interesse an Werner beendet haben.

Und ESPN behauptet, United sei jetzt Vorreiter bei der Unterschrift des Stürmers.

Werner hat in dieser Saison in allen Wettbewerben für seinen Verein unglaubliche 30 Tore erzielt.

Und Ole Gunnar Solskjaer glaubt, dass er das letzte Puzzleteil sein könnte, als er versucht, United erneut zum Titelanwärter zu machen.

Werner, der das Interesse des FC Bayern München abgelehnt hat, hat bekannt gegeben, dass er gerne im Ausland spielen würde.

Und er könnte jetzt nach Old Trafford fahren, nachdem Zweifel an Odion Ighalos Zukunft aufgetaucht waren.

Der Leihvertrag des Stürmers aus Shanghai Shenhua läuft an diesem Wochenende aus.

Das bedeutet, dass Ighalo den Rest der Premier League-Saison verpassen wird, es sei denn, United kann den chinesischen Verein dazu bringen, seinen Aufenthalt zu verlängern.

Beide Clubs sollen tief in Verhandlungen verstrickt sein, aber Shanghai will Ighalo offenbar für 20 Millionen Pfund verkaufen, anstatt ihn wieder auszuleihen.

Dies führte dazu, dass Solskjaer seine Aufmerksamkeit auf Werner richtete, der den Rest der Kampagne nicht spielen könnte, aber bereit wäre, sich in der Saison 20/21 zu engagieren.

Share.

Comments are closed.