Press "Enter" to skip to content

Man Utd “besessen” von einem möglichen Deal für einen 30-Millionen-Pfund-Meisterschaftsstar

Berichten zufolge ist Manchester United “besessen” von der Landung des jungen Jude Bellingham aus Birmingham City.

Der 16-Jährige wurde mit einer Reihe von europäischen Top-Clubs in Verbindung gebracht, wobei Arsenal und Borussia Dortmund ebenfalls interessiert sein sollen.

Aber mit seinen Eltern abgebildet verlassen VereinigtDer Aon Training-Komplex mit ihrem Sohn, der angeblich auf dem Rücksitz sitzt, deutet darauf hin, dass die Roten Teufel der Unterschrift am nächsten kommen Tägliche Post vor vierzehn Tagen gemeldet.

FEATURE: Die “perfekte” Premier League XI der Saison

Bellingham hat in dieser Saison bisher 35 Spiele für Birmingham bestritten, und seine beeindruckenden Leistungen haben zu Spekulationen geführt, dass ein Deal mit United geschlossen werden könnte.

Und die Abend Standard behauptet, Man Utd sei “besessen davon, das Rennen zu gewinnen” für Bellingham und “verzweifelt daran, sich von der Konkurrenz abzuheben”.

Man Utd versucht, Birmingham davon zu überzeugen, sich von Bellingham zu trennen, da sie “ein Paket im Wert von rund 20 Millionen Pfund zusammenstellen”, aber der Bericht geht davon aus, dass Man Utd “jetzt voraussichtlich 30 Millionen Pfund ausgeben muss, um das Geschäft abzuschließen”.

Im vergangenen Sommer unterzeichnete Bellingham ein Stipendium mit Birmingham bis 2021, wo er Berichten zufolge derzeit £ 145 pro Woche verdient, aber einen professionellen Vertrag unterzeichnen kann, wenn er am 29. Juni 17 wird.