Man City wird darauf drängen, dass der Ligapokal gestrichen wird, obwohl die letzten drei Trophäen gewonnen wurden, um die Anzahl der Spiele zu verringern. 

0

MANCHESTER City wird auf eine Auslöschung des Ligapokals drängen, um die Anzahl der Spiele für das Etihad-Team zu verringern.

Die Carabao Cup-Inhaber von Pep Guardiola haben den Wettbewerb drei Jahre in Folge gewonnen und treffen im Dezember-Viertelfinale auf Arsenal.

Aber trotz ihres erstaunlichen Erfolgs – nachdem City in den letzten sieben Jahren fünf Mal den Pokal gehoben hatte – schlug der Geschäftsführer Ferran Soriano vor, dass es ein notwendiges Opfer sein könnte, wenn der Fußball vorankommen soll.

Und er signalisierte, dass eine grundlegende Neuausrichtung der gesamten englischen Fußballpyramide erforderlich ist, um „nachhaltig“ zu werden.

Soriano sagte: „Es gibt ein echtes Problem, dass zu viele Spiele von den Vereinen in der Premier League gespielt werden.

„Es gibt Möglichkeiten, dies zu verhindern. Einige Spiele müssen gespielt werden, um die Fans und Einnahmen für die gesamte Fußballpyramide zu generieren.

“Aber andere Spiele bieten keinen Mehrwert und gefährden die Spieler.

„Das Wohlergehen der Spieler war vor Covid ein Problem. Jetzt ist es ein extremes Problem. ”

Soriano, der bei LeadersWeek.direct sprach, fügte hinzu: „Die englische Pyramide hat erhebliche Probleme und Herausforderungen.

„Traditionell ist es eine Herausforderung, eine Fußballpyramide überall auf der Welt zu verändern.

„Aber in der Vergangenheit gab es Probleme, die jetzt offensichtlicher sind.

„Eine der Herausforderungen ist die EFL, die Meisterschaft, ein Geschäft, das nicht nachhaltig ist.

„Sie haben über Gehaltsobergrenzen gesprochen und jetzt wurden sie dazu gedrängt, die bestehenden Probleme aufgrund der Krise zu lösen.

„Es kommt viel Wasser auf sie herab und jetzt sind noch mehr Probleme aufgetreten.

“Dies ist eine gute Gelegenheit für die verschiedenen Elemente des Fußballgeschäfts, zusammenzukommen und diese Probleme zu lösen.”

Share.

Comments are closed.