Press "Enter" to skip to content

Man City ist bereit, “alles zu zahlen”, um Messi zu transferieren, und hält sie für Favoriten, wenn er Barcelona verlässt

Berichten zufolge ist MANCHESTER CITY bereit, “alles zu bezahlen, was nötig ist”, um Lionel Messi aus Barcelona zu unterzeichnen.

Der 33-Jährige muss nach der katastrophalen 2: 8-Niederlage seiner Mannschaft gegen Bayern München das Nou-Lager verlassen.

Laut The Mirror ist City bereit, diesen Sommer alles zu tun, um Messi zu schnappen.

Die Mannschaft von Pep Guardiola glaubt, dass sie in der Pole Position ist, um den sechsmaligen Ballon d’Or-Sieger zu verpflichten, sollte er sich entscheiden, Barcelona zu verlassen.

Er hat im Rahmen seines aktuellen Vertrags eine riesige Buy-out-Klausel in Höhe von 635 Mio. GBP.

Der italienische Gigant Inter Mailand war auch mit einem Wechsel für Messi verbunden.

Das argentinische Ass ist seit seinem Eintritt in die Jugend im Jahr 2000 mit 13 Jahren bei Barcelona.

Seitdem hat er 731 Spiele für den Verein bestritten, 634 Tore erzielt und 276 Vorlagen abgegeben.

Messi hat den Verein zu 10 La Liga-Titeln, vier Champions League-Trophäen, sechs Copa del Rey-Titeln und drei Club-Weltcup-Siegen geführt.

Berichten zufolge wird er sein geliebtes Barcelona verlassen, wenn in diesem Sommer keine großen Änderungen vorgenommen werden.

Die Fans sind überzeugt, dass er nach der Niederlage gegen die Bayern in der Champions League seinen Transferantrag einreichen wird.

Messi sah mit gebrochenem Herzen aus, als er nach dem letzten Pfiff in der Umkleidekabine saß.

Und er lächelte nicht, als er am Samstagmorgen nach der 2: 8-Niederlage in den Mannschaftsbus stieg.