Luke Shaw gibt zu, dass Man Utd nach 28 Minuten Spurs-Demütigung aufgestiegen ist, als Gary Neville “spineless” Flops knallt. 

0

Der Verteidiger von MANCHESTER UNITED, Luke Shaw, gibt zu, dass das Team nach nur 28 Minuten gegen Tottenham “aufgegeben” hat, als Anthony Martial vom Platz gestellt wurde.

Die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer hatte zu diesem Zeitpunkt nur 2: 1 verloren, als Martial seinen Marschbefehl erhielt, Erik Lamela geschlagen zu haben.

Aber die Roten Teufel implodierten völlig, um am Ende eines 6: 1-Kampfes zu stehen.

Und nach der Demütigung sagte Linksverteidiger Shaw, es sei ihm “peinlich”, auf dem Platz zu sein, und er sagte, das Team habe “keinen Charakter”.

Der 25-Jährige sagte gegenüber Sky Sports: “Es war ein Mangel an Konzentration und dann ein Fehler, ein weiterer Fehler, ein weiterer Fehler.

“Wir haben abgeschaltet. Es tut wirklich weh.

“Manchester United sollte auf diese Weise nicht verlieren. Es tut wirklich weh, es ist peinlich und wir haben viele Leute im Stich gelassen.

“Wir haben uns und das Personal im Stich gelassen.

“Wir müssen in den Spiegel schauen, wir sind im Moment noch lange nicht in der Nähe. Vielleicht ist es ein Glück, dass wir jetzt eine Pause haben.

“Als wir auf 10 Männer gesunken sind, haben wir vielleicht aufgegeben, es gab diesen Charakter nicht auf dem Platz. Wir waren zu leise und naiv. Es gab viele Fehler, wir müssen mehr tun.

“Es ist peinlich. Ich war auf dem Platz peinlich. Wir brauchen einen langen, harten Blick auf uns.”

Die United-Legende Gary Neville hat in einer verdammten Einschätzung keine Schläge gemacht und die Spieler als “rückgratlos” und “absolut erbärmlich” eingestuft.

Die Verteidigung war katastrophal und der Mangel an Führung war offensichtlich, als der frühere Chef Jose Mourinho seine ehemaligen Arbeitgeber mit Nachdruck überholte.

Neville, der das Spiel bei Sky Sports analysierte, war über die Art der Niederlage wütend und sagte, es gebe keine Entschuldigung für diese Leistung.

Der 45-Jährige sagte gegenüber Sky Sports: “Ich kann nicht glauben, dass wir dort sind, wo wir sind.

“Es gibt keine Entschuldigung für diese Spieler auf diesem Platz, weil sie absolut erbärmlich waren. In dieser zweiten Halbzeit ohne Rückgrat.

“Ich denke, diese Spieler haben erwartet, Hilfe zu bekommen [im Transferfenster], aber sie haben sich nicht selbst geholfen.

“City und Liverpool haben sich psychologisch zurückgezogen, bevor die Saison überhaupt begonnen hat.”

Es wird angenommen, dass United kurz davor steht, die Doppelunterzeichnung des Free Agent-Stürmers Edinson Cavani und des Linksverteidigers Alex Telles von Porto bekannt zu geben.

Share.

Comments are closed.