Luka Modric verteidigt Tottenhams Gareth Bale während seiner Karriere bei Real Madrid entschieden. 

0

Luka Modric hat Gareth Bale verteidigt, indem er darauf bestand, dass seine Beiträge zu Real Madrid nicht die Anerkennung erhalten haben, die sie verdienen.

Der Waliser verließ Tottenham in Richtung der spanischen Hauptstadt, um 2013 eine Weltrekordgebühr von 86 Millionen Pfund zu erheben. Im vergangenen Monat schloss er jedoch einen saisonalen Leihtransfer nach Nord-London ab, nachdem er von Zinedine Zidane eingefroren worden war.

Bale gewann während seiner siebenjährigen Amtszeit bei Real 13 Trophäen, darunter vier Champions League- und zwei La Liga-Titel.

Es ist eine Leistung, die der ehemalige Teamkollege von Spurs und Real, Modric, für unterschätzt hält, während der Kroate hinzufügte, er habe sich mit der Sprache bemüht.

“Ich bin schon lange mit Bale hier”, sagte Modric zu El Partidazo del Cope.

‘Er ist ein spektakulärer, schüchterner Typ. Die Presse beurteilt ihn für seine letzten Jahre, aber man muss sich für alles, was er gegeben hat, an ihn erinnern.

‘Er hatte keine Probleme in der Umkleidekabine. Er sprach Spanisch mit uns.

„Die Leute vergessen schnell, was Bale getan hat. Gareth knüpfte nicht viel Kontakte, aber in der Umkleidekabine ging es ihm gut. Es tut mir leid, dass viele vergessen haben, was er getan hat. ‘

Eine Knieverletzung im internationalen Dienst bedeutet, dass Bale noch nicht sein zweites Spurs-Debüt gegeben hat. Der Club deckt die Hälfte seines Wochenlohns von 500.000 Pfund.

Als er letzten Monat mit Sky Sports sprach, gab er zu, dass sein Energieniveau seit seiner Ankunft im Tottenham Hotspur Stadium gestiegen ist, nachdem er sich in Madrid elend gefühlt hatte.

‘Ich bin froh, zurück zu sein und diesen Club von ganzem Herzen zu lieben. Ich hatte hier tolle Erinnerungen und fühle mich sehr glücklich und zuversichtlich. Mein Energieniveau ist gestiegen «, sagte Bale.

‘Es war Zeit für eine Veränderung. Ich wollte mich für eine Weile ändern, aber es war nicht eingetreten.

‘Dieser Verein bedeutet mir so viel, dass er mir meine Chancen eröffnet hat, und ich hatte das Gefühl, dass es eine gute Zeit war, wiederzukommen. Ich denke, der Club geht immer noch in eine großartige Richtung und ich wollte ein Teil davon sein.

“Ich möchte einfach nur meinen Fußball genießen”, fuhr er fort. „In Madrid war es eine Weile etwas flach, was wohl jeder sehen konnte. Wenn Sie nicht glücklich sind, ist es schwierig, auf höchstem Niveau zu spielen.

„Ich bin sehr ruhig, ich versuche mich so normal wie möglich zu halten und mich von den Kameras und Medien fernzuhalten. Vielleicht haben sie das dort nicht gemocht. ‘

Bale wird auch die bevorstehende Länderspielpause gegen Wales verpassen, die am Donnerstag im Wembley-Stadion mit einem Freundschaftsspiel gegen England beginnt.

Aber wenn er wieder fit ist, hat sein ehemaliger Chef Harry Redknapp Bale unterstützt, um Spurs zu helfen, ihren ersten Meistertitel seit 1961 zu gewinnen.

Redknapp, der Tottenham von 2008 bis 2012 leitete und 2011 zu einem Viertelfinale der Champions League führte, glaubt, dass es sein ehemaliger Verein sein wird, der Liverpool und Manchester City in dieser Saison „verärgert“.

„Wenn Sie mich ehrlich fragen, denke ich, dass sie die Top 4 erreichen werden. Ich denke, sie könnten dieses Jahr sogar die Liga gewinnen.

„Ich weiß, dass die Leute denken werden, ich sei verrückt, aber ich sehe mir diesen Kader an. Es sieht so aus, als würde es ein offenes Jahr werden. Schauen Sie, was am Wochenende passiert ist.

„Ich sage dir, das ist ein Trupp, den sie haben. Sie haben in jeder Position Deckung. Es ist ein wirklich starker Kader.

‘Geh durch dieses Team. Schauen Sie sich diesen Kader an. Gehen Sie durch diese Vorwärtslinie. Sohn Heung-min. Harry Kane. Gareth Bale.

‘Schau dir die Stärke in der Tiefe an. Sie sind voll von Mittelfeldspielern. Defensiv haben sie zwei rechte und zwei linke Rücken. Sie könnten beängstigend sein. Ich denke, Tottenham ist in diesem Jahr eine Gefahr für jeden in dieser Abteilung. Lump on, egal welchen Preis sie verlangen.

“Wenn es jemand anderes tun wird, könnten es Spurs sein.”

Share.

Leave A Reply