Jurgen Klopp behauptete, dass Liverpool den Geist von Steven Gerrards schicksalhaftem Slip gegen Chelsea zum Ausruhen brachte, indem er den Blues bei Anfield mit 2:0 besiegte, um wieder an die Spitze der Premier League zu gelangen.

– Ogden: Salahs Ziel wird in die Geschichte eingehen, wenn Liverpool den Titel

gewinnt.

“An diesem Punkt können wir das Gleitbuch endlich schließen — Robbo ist ausgerutscht und nichts ist passiert, also ist es keine Liverpool-Sache”, sagte Klopp. “Erledigt. Alles gut.

“Es erinnerte mich sofort an das 4:3 gegen Borussia Dortmund, nur Hendo[Jordan Henderson] statt Millie[James Milner] und Sadio statt Dejan[Lovren], aber eine ähnliche Situation mit diesem wunderbaren Cross in diesem Bereich und wirklich gutem Teamplay.

“Die Leistung war wirklich gut, aber um es wirklich möglich zu machen, braucht man die Ziele und wir haben sie, alles gut.”

Liverpool liegt mit zwei Punkten Vorsprung an der Spitze der Premier League aus Manchester City, aber die Männer von Pep Guardiola können mit einem Sieg in der Hand auf den Gipfel zurückkehren, denn Klopp weiß, dass seine Mannschaft nicht die endgültige Kontrolle über ihr Titelschicksal hat, aber er bleibt entschlossen, sich nicht auf die Entwicklungen im Etihad-Stadion zu konzentrieren.