Liverpool wird mit Harry Wilson festsitzen, während Burnley bei einer Überweisung über 20 Millionen Pfund den Stecker zieht. 

0

BURNLEY ist bereit, den Stecker zu ziehen, um den Liverpooler Mann Harry Wilson zu verpflichten.

Die Roten suchen nach einem 20-Millionen-Pfund-Deal, damit der Wales-Nationalspieler Anfield dauerhaft verlassen kann.

Sean Dyche hat in den letzten Tagen Interesse gezeigt, obwohl die Clarets der Meinung waren, dass der Preis zu hoch war.

Quellen in der Nähe des ehemaligen Bournemouth-Mannes sagen, die Spur sei jetzt kalt geworden.

Der Turf Moor-Chef wurde am Samstag gefragt, ob die letzten Tage des Transferfensters für ihn wichtig seien.

Dyche sagte: “Ich denke nicht, dass sie so wichtig sind. Ich glaube nicht, dass irgendetwas passieren wird. ”

Burnley konnte nach Montag noch einige Wochen lang Spieler von der Meisterschaft verpflichten – und hat dort in den letzten Jahren einen Großteil ihres Geschäfts gemacht.

In der Zwischenzeit hat Liverpool Kontakt zu Tottenham aufgenommen, weil Paulo Gazzaniga nach einer Verletzung von Alisson einen Nottransfer ins Auge gefasst hat.

Jürgen Klopp gab bekannt, dass die Roten wegen einer Schulterverletzung etwa sechs Wochen lang ohne Sternstopper auskommen würden.

Und jetzt behaupten die Independent, dass Liverpool für Tottenham No3 Gazzaniga als Ersatz für Adrian antritt.

Der Spanier erlebte bei der 2: 7-Niederlage in Aston Villa einen heißen Abend – insbesondere sein Heuler für das erste Tor, bei dem er den Ball unter sehr geringem Druck weitergab.

Klopp hat gestanden, dass Alisson “keine Chance” hat, für Liverpools nächstes Spiel fit zu sein – das Merseyside-Derby gegen Tabellenführer Everton unmittelbar nach der Länderspielpause.

Nach der Ankunft von Joe Hart im Sommer in Tottenham wurde Gazzaniga hinter Clubkapitän Hugo Lloris weiter nach unten gedrückt.

Und jetzt könnte er sich Liverpool anschließen, um Adrian auf Trab zu halten und den Roten einen älteren Ersatzstopper zu geben.

Der aktuelle Kop No3 ist der junge Caoimhin Kelleher, der beim 7-2 Midlands Mauling auf der Bank saß.

Share.

Leave A Reply