Press "Enter" to skip to content

Liverpool will “völlig ohne Angst” Brasilianer inmitten eines 1-Millionen-Euro-Angebots

Berichten in Brasilien zufolge ist der Premier League-Klub Liverpool daran interessiert, den brasilianischen Stürmer Talles Magno zu verpflichten.

Der Youngster von Vasco da Gama wurde als eines der vielversprechendsten Nachwuchstalente Brasiliens identifiziert und wird laut brasilianischer Nachrichtenagentur bereits von einer Reihe europäischer Clubs überwacht Bolavip (über HITC Sport).

Magno machte das Vasco de Gama-Team mit nur 17 Jahren zum ersten Mal und der 19-Jährige hat zweimal getroffen und bei seinen 17 Einsätzen im Campeonato Brasileiro 2019, das im Dezember endete, eine Vorlage hinzugefügt.

GOSSIP: Liverpool will Man United für 52,7 Millionen Pfund einlassen?

Darüber hinaus Magno – der im Februar mit Liverpool verbunden war – hat drei Tore in sechs Spielen für die brasilianischen U17 erzielt.

Diese nationalen und internationalen Ausstellungen reichten für die Wächter Zeitung, um ihm ihre “Next Generation” -Funktion aufzunehmen, eine Liste der 60 besten jungen Talente im Weltfußball.

Sie schrieben: „Talles Magno ist so ein Hauch frischer Luft, dass er vielen Brasilianern wieder Hoffnung gibt, wenn es um den heimischen Fußball geht.

„Geboren und aufgewachsen in der Tuiuti Favela, einem Gebiet in der Nähe von Vascos Stadion São Januário, hat er hart gearbeitet, um dorthin zu gelangen, wo er jetzt ist, und sich und seiner Familie ein besseres Leben ermöglicht.

„Nachdem er 2012 zu Vasco gekommen war, wurde er körperlich erschossen und hat sich in der Jugend durchgesetzt, um im Juni 2019 sein Debüt in der ersten Mannschaft zu geben.

“Er ist schnell zu einem der wichtigsten Spieler der ersten Mannschaft geworden und hat keinerlei Angst davor, seine Fähigkeiten einzusetzen und sich erfahreneren Gegnern zu stellen.”

Berichten zufolge hat Benfica Vasco ein Angebot in Höhe von 1 Million Euro unterbreitet, während das Trio Lazio, Roma und Juventus der Serie A ebenfalls interessiert sind.

Ein Umzug nach Benfica würde es Magno ermöglichen, seine portugiesische Muttersprache zu sprechen, obwohl Liverpool mit Alisson Becker, Robert Firmino und Fabinho in seinen Büchern nicht an brasilianischer Gesellschaft in Anfield mangeln würde.

Er wird in erster Linie als Mittelstürmer beschrieben, der auch auf der linken Seite agieren kann. Diese Vielseitigkeit würde Jürgen Klopp gefallen, da er die Hauptstürmer Mo Salah, Sadio Mane und Firmino weiter unterstützen möchte.

Während die Roten darüber nachdenken, ob es der richtige Zeitpunkt ist, Timo Werner viel Geld zu geben Angesichts der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Marktunsicherheit könnte ein Angebot für Magno zu diesem Preis eine attraktive Option mit geringem Risiko sein.

Wir konnten uns nicht lange von der Kamera fernhalten und machten eine Football365 Isolation Show. Sieh es dir an, abonniere und teile es, bis wir wieder im Studio / Pub sind und etwas Schlüpfrigeres produzieren…