Liverpool und Everton ‘interessieren sich für Tottenhams Torhüter Paulo Gazzaniga’. 

0

Berichten zufolge haben Liverpool und Everton Interesse an der Verpflichtung von Tottenhams Torhüter Paulo Gazzaniga bekundet.

Der 28-jährige Stopper wurde nach der Ankunft von Joe Hart auf Spurs ‘dritte Wahl zwischen den Stöcken reduziert und könnte nun Gegenstand eines Deadline-Day-Scrambles sein.

TalkSPORT behauptet, dass beide Premier League-Teams Gazzaniga als potenzielles Ziel identifiziert haben, wobei es zunehmend unwahrscheinlicher wird, dass der Spieler in dieser Saison regelmäßig Fußball für die erste Mannschaft erhält.

Gazzaniga hat Hugo Lloris in der letzten Saison nach der Horror-Ellbogen-Verletzung des Kapitäns bei der Niederlage gegen Brighton hervorragend vertreten – aber Berichte vom Montag haben gezeigt, dass ihm die Tür gezeigt wird.

Liverpools Torhüter erster Wahl, Alisson, fällt möglicherweise sechs Wochen lang aus, da er verletzt ist und Fragezeichen über dem unter Beschuss stehenden Adrian bestehen geblieben sind.

Es wird angenommen, dass das Anfield-Team wegen des Deals Kontakt mit Tottenham aufgenommen hat und bis 23 Uhr Zeit hat, die Verhandlungen abzuschließen, bevor das Fenster geschlossen wird.

Jürgen Klopp verteidigte Adrian nach dem schockierenden 7: 2-Sieg gegen Aston Villa, ist aber nun in Aktion getreten, um dem hartgesottenen Alisson weitere Konkurrenz zu machen.

Jordan Pickford hat nach einer Reihe von Fehlern für Everton in dieser Saison weiterhin Kritik auf sich gezogen.

Die Nummer 1 in England war schuld an Brightons erstem Tor bei Evertons Sieg im Goodison Park, nachdem sie einen einfachen Fang fallen gelassen und Neal Maupay aus kurzer Distanz nach Hause gestochen hatte.

Die derzeitige Zweitbesetzung Jonas Lossl, der letztes Jahr mit einem kostenlosen Transfer von Huddersfield verpflichtet wurde, wird wahrscheinlich nicht als Spieler angesehen, der in der Lage ist, Pickfords strenge Konkurrenz um seinen Startplatz zu geben. .

Share.

Comments are closed.