Press "Enter" to skip to content

Liverpool drängte darauf, Salah für £ 130 Millionen Bundesliga-Star fallen zu lassen

Liverpool wurden aufgefordert, zu graben Mo Salah diesen Sommer, solange sie Borussia Dortmunds Star unter Vertrag nehmen können Jadon Sancho.

Die Roten waren in den letzten 18 Monaten stark mit einem Wechsel für den englischen Star verbunden, obwohl Zweifel bestanden, ob dies auf Kosten eines ihrer berühmten drei Fronten gehen könnte.

Aber der ehemalige Liverpooler Don Hutchison besteht darauf, dass das Anfield-Team den Verlust von Salah bewältigen könnte, aber dass Sadio Mane um jeden Preis behalten werden muss.

Obwohl Hutchison ein Fan des ägyptischen Stürmers ist, glaubt er, dass er „die grundlegenden Dinge wirklich schlecht machen kann“.

“Ich würde keine 140 Millionen Pfund für Mane akzeptieren, ich würde nicht, ich bin anderer Meinung, ich würde nicht”, sagte Hutchison während einer Debatte über ESPN.

„Sie sind gleich alt, aber es ist Mo Salah, den ich jede Woche sehe, und seine Zahlen sind erstaunlich. Versteh mich nicht falsch und du kannst Mo Salah das nicht nehmen, aber … du siehst Mo Salah und der Typ tut es geniale Dinge, aber er macht die grundlegendsten Dinge so schlecht, dass es nicht wahr ist.

„Er kann keinen Ball fünf Meter weitergeben, er scheint diesen Ball weiter zu spielen, wo er versucht, jeden von jeder Seite, auf der er sich befindet, zu muskulieren. Wenn er von der rechten Flanke zu seiner Linken kommt, versucht er, ihn einem Stürmer durch einen zu spielen Körper von Spielern, die niemals, niemals aktiv sind.

„Und du siehst ihm zu und gehst. Sicher wurde das trainiert, sicherlich haben Jürgen Klopp und seine Trainerstab versucht, Mo Salah zu trainieren, und er macht die grundlegenden Dinge wirklich schlecht, aber seine Zahlen sind erschreckend und er erzielt eine lächerliche Menge an Toren in der Premier League und der Champions League.

„Also würde ich nicht zustimmen, ich denke, wenn Sie jemanden verkaufen würden und Sie einen verkaufen müssten – verstehen Sie mich nicht falsch, ich würde keinen verkaufen, wenn ich Jürgen Klopp wäre – aber wenn einer gehen würde und Sie bot Mo Salah für jemanden wie Jadon Sancho an, ich würde vielleicht diesen Tausch nehmen. “