Press "Enter" to skip to content

Lille bestätigt die Übertragung von Man Utd lehnt Angel Gomes ab, als der englische Youngster an Boavista ausgeliehen wurde

LILLE hat die Unterzeichnung der Ablehnung von Angel Gomes durch Manchester United abgeschlossen.

Der englische Teenager wurde an die portugiesische Mannschaft Boavista ausgeliehen.

Gomes verließ Old Trafford nach 14 Jahren im Club.

In dieser Zeit bestritt er nur sechs Spiele in der Premier League.

Der 19-Jährige verließ Old Trafford im vergangenen Monat, nachdem die Gespräche über einen neuen Vertrag gescheitert waren.

Der angreifende Mittelfeldspieler stimmte einem kostenlosen Transfer nach Frankreich zu.

Lille bewegte sich schnell, nachdem er Victor Omishen für 60 Millionen Pfund an Napoli verkauft hatte.

Aber sie wollen, dass er Spielzeit in Portugal bekommt, bevor er Teil ihrer Pläne für die erste Mannschaft wird.

Lille war in der vergangenen Saison Vierter und verpasste nur einen Punkt in der Champions League.

Gomes ist der jüngste in einer wachsenden Reihe junger englischer Talente, die sich dafür entscheiden, ihr Glück auf dem Kontinent zu versuchen.

Nach dem Erfolg von Jadon Sancho in Deutschland haben sich Reiss Nelson und Ademola Lookman für die Bundesliga entschieden.

Jude Bellingham ist der letzte, der zu Borussia Dortmund wechselt und einen Deal über 30 Millionen Pfund abschließt.

Gomes würdigte United nach seinem Ausscheiden.

Er sagte: "Allen Kit-Männern, Kath, der Rezeptionistin, dem Medienteam, dem Sicherheitsdienst, dem Personal an der Klippe, dem Personal in der Littleton Road, dem Personal in Carrington und den Reinigungskräften, haben Sie alle dazu beigetragen, mich zu erreichen wo ich heute bin. "