Die Los Angeles Lakers haben die Erlaubnis erhalten, die Eröffnung des Cheftrainers der Franchise mit Monty Williams, Assistentin der 76er von Philadelphia, zu besprechen, Liga-Quellen sagten ESPN.

.

Williams und der ehemalige Trainer der Cleveland Cavaliers, Tyronn Lue, stehen im Mittelpunkt der Suche der Lakers, und General Manager Rob Pelinka plant, bald individuell mit jedem einzelnen zu sprechen, so die Quellen der Liga.

Die Erwartung ist, dass Pelinka wahrscheinlich mit Williams am Telefon sprechen oder nach Osten reisen wird, um sich mit ihm zu treffen, weil die Playoff-Serie der 76er in der ersten Runde gegen die Brooklyn-Netze gerade erst begonnen hat, Liga-Quellen sagten.

Williams kehrte in dieser Saison als Brett Browns Top-Assistentin zum Coaching zurück, nachdem er die letzten zwei Jahre nach dem Tod seiner Frau Ingrid Anfang 2016 im Front-Office von San Antonio Spurs verbracht hatte.

Williams verließ den Oklahoma City Thunder als Associate Head Coach nach dem Tod seiner Frau und zog mit seinen Kindern nach San Antonio, wo Williams die Großfamilie hatte.

Er gewann eine Goldmedaille als Teil von Mike Krzyzewskis USA Basketball-Trainerstab bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio und hat eine Geschichte mit dem Lakers-Star LeBron James.