Press "Enter" to skip to content

Lacazette verwirft Gerüchte über den Ausgang des Arsenals: ‘Ich bin wirklich glücklich’.

Alexandre Lacazette bestand darauf, dass er bei Arsenal „wirklich glücklich“ sei, nachdem er den Gunners geholfen hatte, die neue Premier League-Saison mit einem komfortablen 3: 0-Sieg gegen Fulham zu beginnen .

Die Neuverpflichtungen im Sommer Willian und Gabriel spielten beide bei ihrem Arsenal-Debüt in Craven Cottage, dem ehemaligen Chelsea-Spielmacher, der mit drei Vorlagen abschloss, während der Ex-Verteidiger von Lille den zweiten Treffer seiner Mannschaft erzielte.

Lacazette hatte in der achten Minute das Tor eröffnet, als er von einem lockeren Ball profitierte. Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang fügte vor der vollen Stunde Arsenals dritten hinzu.

Der frühe Gewinner von F365: Gabriel und sein Landsmann von Arsenal

Lacazette wurde mit einem Wechsel zu Atletico Madrid in Verbindung gebracht, aber der französische Stürmer lehnte alle Vorschläge ab, die er im Emirates Stadium unglücklich macht.

“Ich bin wirklich glücklich”, sagte er nach dem Spiel auf der Website des Vereins.

„Nur die Presse sagt, dass ich nicht glücklich bin. Von Anfang an habe ich gesagt, dass ich bei Arsenal glücklich bin und Titel spielen und gewinnen möchte.

“Wir haben letzten Monat einen Titel gewonnen, deshalb bin ich mit Arsenal zufrieden.”

Zur Aufführung selbst fügte Lacazette hinzu: „Ja, es war der beste Start in die Saison. Wir wollten heute gewinnen und das Gegentor bekommen.

„Ich denke, wir haben defensiv einige gute Sachen gemacht und respektiert, was der Trainer wollte. Am Ende haben wir gewonnen, damit alle heute glücklich sind. “