LA Galaxy-Star Dos Santos veröffentlicht ein nacktes Bild von sich im Bett mit Model Amanda Trivizas, die mit Dan Bilzerian zusammen war

0

Der MEXIKANISCHE Nationalspieler Jonathan dos Santos hat ein nacktes Selfie im Bett mit einem atemberaubenden Model mitten in einem scheinbaren Toben gepostet.

Der Mittelfeldspieler von LA Galaxy, der Bruder des ehemaligen Spurs und Ipswich-Stürmers Giovani, löschte das freche Bild fünf Minuten, nachdem es auf seinem Instagram Live gelandet war.

Aber die Fans entdeckten es zuerst – und innerhalb weniger Stunden waren überall im Internet Screenshots der Schönheit zu sehen, die mehr zeigten, als sie vielleicht wollte.

Die mysteriöse Frau wurde als US-amerikanische Model Amanda Trivizas benannt, die griechische, südamerikanische und deutsche Vorfahren haben soll.

Neben mehr als 800.000 Instagram-Followern hat sie auch einen eigenen YouTube-Kanal.

Zu ihren Ex-Freunden gehörten der professionelle Pokerspieler und Schauspieler Dan Bilzerian.

Amanda hat das virale Foto in ihren sozialen Medien nicht erwähnt, obwohl sie die Fans weiterhin mit dampfenden Fotos von ihr in Unterwäsche und Nachtwäsche verwöhnt hat.

Jonathan hat auch über die Gaffe geschwiegen und seine neueste Instagram-Geschichte dem Wunsch seines Bruders gewidmet, der jetzt für den mexikanischen Top-Klub Club America spielt, einen glücklichen 31. Geburtstag.

Gio wurde am Montag 31 Jahre alt.

Jonathan begann seine Clubkarriere bei Barcelona, ​​bevor er einen Fünfjahresvertrag mit Villarreal unterschrieb.

Der Mexikaner, der schließlich im Juli 2017 nach LA Galaxy zog, wo er kurz mit seinem Bruder wiedervereinigt wurde, schrieb in einer emotionalen Botschaft: „Herzlichen Glückwunsch, Bro.

„Ich wünschte, wir könnten an einem so glücklichen Tag zusammen sein. Du weißt, ich liebe dich sehr und ich vermisse dich. “

Der 30-Jährige löste Spekulationen aus, als er Amanda mit einer Reihe von Nachrichten sah, die er auf ihrem Instagram hinterlassen hatte.

Er und sein Bruder wurden im Juni 2018 von der mexikanischen Zeitschrift TV Notes wegen einer Hausparty in einem gehobenen Viertel von Mexiko-Stadt namens Las Lomas de Chapultepec benannt und beschämt.

Die Zeitschrift, die sich mit ihrem Spitznamen El Tri auf den mexikanischen Kader bezog, behauptete, sie gehörten zu den acht Nationalspielern, die mehr als einen Tag vor der Russland-Weltmeisterschaft mit einer uneingeschränkten Bash feierten.

Es hieß: “Dreißig VIP-Escorts gaben dem TRI ihren echten Weltcup-Abschied mit einem 24-Stunden-Lock-In.”

Die Zeitschrift, deren Bericht von mexikanischen und südamerikanischen Medien weitgehend wiederholt wurde, zitierte eine Quelle mit den Worten: „Sie kamen am Samstag gegen 22:30 Uhr im Haus in Las Lomas an und hatten eine großartige Zeit mit Musik, Getränken, Spielen und Frauen.

“Sie hatten die Nacht frei, ohne ihre Frauen und Freundinnen.”

Ein anderer Spieler, der auf der Party fotografiert wurde, Hector Herrera, flog Berichten zufolge nach Portugal, um sich bei seiner Frau zu entschuldigen.

Share.

Comments are closed.